Bombardier erhält Auftrag über 24 FLEXITY Classic- Niederflurstraßenbahnen für Krakau

(PresseBox) (Berlin, ) Bombardier Transportation hat gemeinsam mit dem Konsortialpartner Vossloh Kiepe den Zuschlag zur Lieferung von 24 BOMBARDIER FLEXITY Classic-Niederflurstraßenbahnen für den polnischen Verkehrsbetreiber Miejskie Przedsiebiorstwo Komunikacyjne SA (MPK) in Krakau erhalten. Der Auftragswert wird auf ca. 59 Millionen Euro (76 Millionen US-Dollar) beziffert, der Anteil von Bombardier beträgt ca. 40 Millionen Euro (52 Millionen US-Dollar). Die Lieferung der ersten Straßenbahn ist für März 2012 vorgesehen. Für die Produktion der Straßenbahnen wird der Bombardier- Standort Bautzen verantwortlich zeichnen.

Germar Wacker, President, Light Rail Vehicles, Bombardier Transportation, sagte: "MPK Krakau setzt erneut auf Bombardier als Anbieter bewährter Nahverkehrslösungen. Darauf sind wir sehr stolz. Wir haben bereits von 2000 bis 2008 50 Fahrzeuge an die Stadt geliefert. und freuen uns, dass wir auch in der Zukunft am Ausbau des nachhaltigen Nahverkehrs in Krakau mitwirken können."

Janusz Kucmin, Chief Country Representative von Bombardier Transportation in Polen, fügte hinzu: "MPK bestellt nun bereits zum vierten Mal seine Straßenbahnen bei Bombardier. Wir bedanken uns sehr für dieses Vertrauen. Mit dieser Bestellung wächst die Flotte der FLEXITY Classic-Niederflurstraßenbahnen bei MPK Krakau auf 74 Fahrzeuge."

Bei den neuen FLEXITY Classic-Fahrzeugen handelt es sich um 32 Meter lange und 2,4 Meter breite Straßenbahnen, die Platz für 229 Fahrgäste bieten. Fünf breite Doppeltüren und zwei Einzeltüren gewährleisten rasches Ein- und Aussteigen, und Mehrzweckbereiche bieten Platz für Kinderwagen oder Rollstühle. Der klimatisierte Fahrgastraum sowie das Fahrgastinformationssystem sorgen für hohen Fahrkomfort.

Über 1.500 FLEXITY-Fahrzeuge von Bombardier sind bereits erfolgreich im regulären Betrieb. Insgesamt sind mittlerweile über 2.800 von Bombardier gelieferte Straßen- und Stadtbahnen in Städten in Europa, Australien und Nordamerika im Einsatz oder bestellt. In Polen fahren FLEXITY-Niederflurstraßenbahnen bereits in den Städten Danzig, Lodz und Krakau.

Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweiter Marktführer in der Schienenverkehrstechnologie und verfügt über das breiteste Produktportfolio der Branche. Bombardier Transportation bietet seinen Kunden innovative Produkte und Dienstleistungen, die neue Standards für nachhaltige Mobilität setzen. BOMBARDIER ECO4-Technologien basieren auf den vier Eckpfeilern Energie, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit; sie sparen Energie, schützen die Umwelt und verbessern die Gesamtleistung des Schienenverkehrs. Bombardier Transportation hat seinen weltweiten Hauptsitz in Berlin und ist in über 60 Ländern vertreten. Über 100.000 Schienenfahrzeuge von Bombardier sind rund um den Globus unterwegs.

Über Bombardier Transportation Poland

Das Engagement von Bombardier Transportation für den polnischen Markt zeigt sich in seinen langfristigen Investitionen in die vier Produktionsstätten in Breslau, Lodz, Kattowitz und Warschau, wo das Unternehmen heute mehr als 1.200 Mitarbeiter beschäftigt. Das breite Tätigkeitsfeld umfasst die Fertigung von Stahlwagenkästen, Drehgestellrahmen und elektrischer Ausrüstung für Schienenfahrzeuge in Breslau, die Entwicklung und Fertigung von Bahnsteuerungssystemen in Warschau und Kattowitz sowie die Instandhaltung von elektrischen Geräten in Lodz.

Zu Bombardier

Bombardier Inc. ist einer der weltweit führenden Anbieter innovativer Verkehrslösungen, von Regionalflugzeugen und Businessjets bis hin zu Schienenverkehrstechnik und den damit verbundenen Systemen und Dienstleistungen. Der internationale Konzern hat seinen Hauptsitz in Kanada. Im letzten Geschäftsjahr (Ende: 31. Januar 2010) belief sich der Gesamtumsatz auf 19,4 Milliarden US-Dollar. Die Bombardier-Aktien werden an der Börse in Toronto notiert (BBD). Darüber hinaus ist Bombardier sowohl weltweit als auch für Nordamerika im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Aktuelle Mitteilungen und weitere Informationen finden Sie unter www.bombardier.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.