Bombardier: Erster Auftrag für die FLEXITY 2 Straßenbahn kommt aus Blackpool in Großbritannien

Das traditionsreichste britische Tram-Netz setzt auf FLEXITY 2-Straßenbahnen für den nachhaltigen Verkehr der Zukunft

(PresseBox) (Berlin, ) Bombardier Transportation erhält von der Stadt Blackpool den weltweit ersten Auftrag zur Lieferung der FLEXITY 2-Straßenbahn. Die Order umfasst 16 Fahrzeuge und wird finanziert vom britischen Verkehrsministerium (Department for Transport), von der Stadt Blackpool (Blackpool Council) und von der Region Lancashire (Lancashire County Council). Das Vertragsvolumen beträgt rund 33 Millionen GBP (54 Millionen US-Dollar, 38 Millionen Euro). Mit der Lieferung der Fahrzeuge wird Bombardier zur Modernisierung des ältesten britischen Straßenbahnsystems beitragen. Die Stadt profitiert von diesen Maßnahmen durch ein attraktiveres Stadtbild und geringeren Energieverbrauch.

Die Auslieferung der Fahrzeuge erfolgt zwischen Mai 2011 und März 2012. Bombardier wird die Fahrzeuge im Werksverbund Bautzen und Wien herstellen.

Colin Walton, Vorsitzender Bombardier Transportation UK, sagt: "Wir freuen uns sehr, dass sich nach London, Nottingham und Manchester eine weitere britische Stadt für eine Straßenbahn von Bombardier entschieden hat. Unsere Kunden sehen in Bombardier einen Anbieter zuverlässiger und innovativer Transportlösungen für den modernen Stadtverkehr. Dieser Auftrag bestätigt dies erneut."

"Die FLEXITY 2 basiert auf unseren erfolgreichen FLEXITY-Straßenbahnen. Sie wurde mit dem Ziel konzipiert, hervorragende technische Lösungen, die sich bewährt haben, in einer einzigen Straßenbahn zu vereinen. Sie setzt hohe Maßstäbe in den Bereichen Komfort, Sicherheit und Umweltverträglichkeit. Das Blackpool Council setzt bei der Modernisierung des Straßenbahnsystems sein Vertrauen in die neueste Entwicklung von Bombardier gesetzt. Darauf sind wir sehr stolz", sagt Grego Peters, Präsident Light Rail Vehicles, Bombardier Transportation.

Blackpool Council Programme Manager Paul Grocott ergänzt: "Dies ist eine weitreichende Entscheidung für Blackpool. Wir sind überzeugt, dass wir das richtige Fahrzeug und das richtige Unternehmen für diesen Auftrag ausgewählt haben und freuen uns sehr, der erste Kunde für die Bombardier FLEXITY 2 Straßenbahn zu sein. Wir haben uns für bewährte, 2/3 aber dennoch innovative und moderne Technologie entschieden. Damit machen wir unser Straßenbahnsystem fit für die Zukunft."

Die FLEXITY 2 Straßenbahnen werden 32,5 m lang und 2,65 m breit sein, bestehen aus fünf Modulen und verfügen über drei Achsfahrwerke. Sie basieren auf der erfolgreichen, bewährten und zuverlässigen FLEXITY-Produktfamilie. Die FLEXITY 2-Straßenbahn verfügt unter anderem über ein optimiertes Wagenkastenkonzept, erhöhten Korrosionsschutz, ein verbessertes Achsfahrwerk (BOMBARDIER FLEXX Urban 3000), eine verminderte Gesamtfahrzeugmasse und eine überarbeitete Fahrerkabine. Das BOMBARDIER MITRACAntriebssystem und die optimierte Klimaanlage führen zu einem deutlich niedrigeren Energieverbrauch.

Über 450 FLEXITY Niederflurfahrzeuge wurden bisher bestellt und sind in den folgenden Städten bereits erfolgreich im Einsatz: Linz und Innsbruck, Lodz (Polen), Eskisehir (Türkei),Genf (Schweiz), Brüssel (Belgien), Marseille (Frankreich) ebenso wie in Valencia und Alicante (Spanien). Demnächst nehmen Fahrzeuge in Palermo (Italien), Augsburg und Krefeld den Betrieb auf.

Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist weltweiter Marktführer in der Schienenverkehrstechnologie und bietet seinen Kunden innovative Produkte und Dienstleistungen, die neue Standards für nachhaltige Mobilität setzen. Bombardiers ECO4-Technologien basieren auf den vier Eckpfeilern Energie, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit. Sie sparen Energie, schützen die Umwelt und verbessern die Gesamtleistung des Schienenverkehrs. Bombardier Transportation bietet ein komplettes Portfolio an Lösungen in der Schienenverkehrstechnik. Dazu gehören Schienenverkehrsfahrzeuge, Teilsysteme, Wartung und Instandhaltung, Systemintegration sowie Signaltechnik. Bombardier Transportation hat seinen weltweiten Hauptsitz in Berlin und ist in über 60 Ländern vertreten. Über 100.000 Schienenfahrzeuge von Bombardier sind rund um den Globus unterwegs.

Zu Bombardier

Bombardier Inc. ist einer der weltweit führenden Anbieter innovativer Verkehrslösungen, von Verkehrsflugzeugen und Businessjets bis hin zu Schienenverkehrstechnik und den damit verbundenen Systemen und Dienstleistungen. Der internationale Konzern hat seinen Hauptsitz in Kanada. Im letzten Geschäftsjahr (Ende: 31. Januar 2009) belief sich der Gesamtumsatz auf 19,7 Milliarden US-Dollar. Die Bombardier-Aktien werden an der Börse in Toronto notiert (BBD). Darüber hinaus ist Bombardier sowohl weltweit als auch für Nordamerika im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Aktuelle Mitteilungen und weitere Informationen finden Sie unter www.bombardier.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.