Weitere Ergebnissteigerung im 1. Halbjahr 2010

(PresseBox) (Berlin, ) Die bmp AG (ISIN DE0003304200) legt heute ihre Zahlen für das 1. Halbjahr 2010 vor.

bmp schloss das 1. Halbjahr 2010 mit einem Umsatz von 1,8 Mio. EUR ab (Vorjahresperiode: 0,1 Mio. EUR). Es konnte dabei ein Gewinn von 1,2 Mio. EUR erzielt werden, nachdem im 1. Halbjahr 2009 noch ein deutlicher Verlust von 2,3 Mio. EUR angefallen war. Der Gewinn entspricht 0,07 EUR/Aktie.

Die börsengängigen Wertpapiere und Zahlungsmitteläquivalente betrugen per 30.06.2010 6,3 Mio. EUR (Vorjahr 5,6 Mio. EUR), von denen 2,9 Mio. EUR auf Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente entfielen (Vorjahr 1,4 Mio. EUR). Damit konnte auch die Liquidität weiter gestärkt werden.

Die Assets under Management (AUM) stiegen per 30.06.2010 im Vergleich zum 30.06.2009 deutlich um 21% auf 105,8 Mio. EUR, wovon 81,1 Mio. EUR gebührentragend sind.

Aufgrund der weiterhin guten Unternehmensentwicklung rechnen wir für das Geschäftsjahr 2010 insgesamt mit einem positiven Jahresergebnis.
Der Quartalsbericht wird am 31.08.2010 unter www.bmp.com veröffentlicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.