BMC Software stellt mit Service Oriented Resource Management die Kontrolle von virtualisierten Umgebungen sicher

Die Virtualisierungs-Lösung von BMC führt zu geringeren Kosten sowie reduziertem Risiko bei der IT-Infrastruktur und erhöht gleichzeitig die Verfügbarkeit sowie die Performance der vorhandenen Ressourcen

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) BMC Software, Inc. [NYSE: BMC], ein führender Anbieter von Enterprise Management, stellt seine Service Oriented Resource Management (SORM)-Lösungen, bestehend aus der neuen BMC Virtualizer Suite sowie der aktuellsten Version der BMC Performance Assurance for Virtual Servers, vor. Die SORM-Loesungen umfassen zudem die Integration in bestehende und geplante Produkte fuer das umfassende Management von IT-Prozessen - vom Mainframe ueber verteilte Systeme bis zu virtualisierten Umgebungen.

Mit den SORM-Loesungen steht den Kunden von BMC Software eine vorausschauende und anpassungsfaehige IT-Umgebung zur Verfuegung, die bei Bedarf automatisch neue Server- und Software-Ressourcen bereitstellt. Auf diese Weise koennen sie die Infrastruktur-Kosten senken, die Verfuegbarkeit erhoehen und in Echtzeit auf sich aendernde Anforderungen reagieren. Zu den neuen SORM-Loesungen gehoeren:

- Die BMC Virtualizer Suite, eine neue Software-Familie, die automatisch die Zuteilung von Ressourcen uebernimmt. Die Produktlinie umfasst den BMC Virtualizer for High Availability und den BMC Virtualizer for Capacity on Demand - Erweiterungen der BMC Performance Assurance for Virtual Servers zur umfassenden und vorausplanenden Technologie fuer virtualisierte Server-Umgebungen - Integration des BMC Virtualizer in bestehende BMC Performance Manager- und BMC Performance Assurance-Loesungen - Integration des BMC Virtualizer in BMC Configuration Management- und Discovery-Produkte, um sicher zu stellen, dass die Ressourcen mit den erforderlichen Software-Updates sowie den Change Management-Prozessen synchronisiert sind.

"Sicher zu stellen, dass unsere Fracht zur rechten Zeit am rechten Ort ankommt, ist einer unserer geschaeftskritischsten Services", sagt Tim Hill, Distributed Systems Capacity Planner von CNF, einem fuehrenden Anbieter von Supply Chain-Loesungen fuer die unterschiedlichsten Industriezweige. "Wir verlassen uns auf die Performance-Analysen sowie die Prognose-Faehigkeiten von BMC Performance Assurance, um die Auslastungsraten zu erhoehen, die Kosten zu senken sowie potenzielle Performance- und Kapazitaets-Risiken zu eliminieren. Da wir im Moment mit VMware Teile unserer Server-Infrastruktur virtualisieren, sind wir natuerlich sehr erfreut darueber, dass wir mit BMC Performance Assurance for Virtual Servers die gleichen Vorteile erhalten."

SORM-Loesungen foerdern Business Service Management-Strategie

Die Business Service Management (BSM)-Strategie von BMC geht ueber traditionelles IT-Management hinaus, indem es Unternehmen dabei unterstuetzt, ihre IT-Infrastruktur in Uebereinstimmung mit den Geschaeftszielen zu bringen. Indem die Geschaeftsrelevanz in das automatische Ressourcen-Management einbezogen wird, koennen Firmen sicher stellen, dass die heikelsten Systeme als erste beruecksichtigt werden. Ausserdem liefern die SORM-Loesungen die erforderlichen Management-Faehigkeiten, um erfolgreich Hardware und Virtualisierungs-Technologien in Utility Computing-Modelle ueberzufuehren. Bei der Implementierung ist kein starrer Rahmen vorgegeben; vielmehr koennen Kunden mit demjenigen Produkt anfangen, welches ihren unmittelbaren Beduerfnissen am besten gerecht wird und dann je nach Bedarf weiter ausbauen.

Die BMC Virtualizer Suite erlaubt es Unternehmen, ihre Rechenzentren zu konsolidieren und die Verfuegbarkeit von Applikationen signifikant zu steigern. Die Loesung sorgt fuer regelbasierte Zuteilungen von Ressourcen und Bereitstellungsmoeglichkeiten sowohl fuer unternehmensweite Cluster als auch fuer einzelne Applikationsserver. Im Gegensatz zu anderen Failover-Automatisierungsprodukten, verlangt der BMC Virtualizer nicht nach einem Zweitsystem, sondern teilt entsprechend den Geschaeftsanforderungen die Server-Ressourcen - egal ob physische oder virtuelle - den Applikationen direkt zu und ermoeglicht das gemeinsame Nutzen der Ressourcen ueber mehrere Applikationen hinweg. Die gemeinsamen Pools von Server-Ressourcen koennen dabei sowohl fuer Failover- als auch fuer Kapazitaetszuteilungen verwendet werden.

Die BMC Performance Assurance-Loesungen liefern fortschrittliche Performance-Analysen und Kapazitaetsprognosen und helfen so bei der Optimierung des Einsatzes der Ressourcen und der Planung von Neuanschaffungen. BMC Performance Assurance for Virtual Servers umfasst neue Prognosemoeglichkeiten, die aufzeigen, wie sich die Performance von Schluesselapplikationen waehrend und nach dem Wechsel von einer physischen zu einer virtuellen Umgebung verhaelt. Nach Abschluss der Planung und Implementierung hilft die Loesung bei der kontinuierlichen Performance-Verbesserung von virtuellen Server-Umgebungen wie VMware, Microsoft oder XEN.

"SORM versetzt unsere Kunden in die Lage, auf die modernsten Virtualisierungs- und Hardware-Architekturen bauen zu koennen, um so groesstmoegliche Flexibilitaet zu erlangen und gleichzeitig die Risiken bei der Implementierung dieser Technologien zu minimieren", sagt Mary Smars, Vice President and General Manager, Distributed Systems Management, BMC Software. "Die Kombination von BMC Performance Assurance-, BMC Performance Manager- und BMC Service Management-Loesungen erlaubt unseren Kunden die dynamische Bereitstellung aus Business-Perspektive. Unser Ziel ist es, das Geschaeftsrisiko unserer Kunden zu reduzieren und sie bei der Umsetzung ihrer BSM-Strategie zu unterstuetzen."

BMC Software arbeitet mit verschiedenen Partnern, zum Beispiel Microsoft, zusammen, um das SORM-Angebot auf den Markt zu bringen. "Microsoft und BMC teilen ein gemeinsames Ziel: Dynamische Systeme, die weitestgehend automatisch auf neue Anforderungen reagieren. Die SORM-Loesungen, in Kombination mit Microsoft Virtual Server 2005, leisten einen wichtigen Beitrag zur Verwirklichung dieses Anspruchs", sagt Zane Adam, Director of Marketing, Windows Server Division, Microsoft Corporation.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.