Produktionsstart der Photo Kiosk Terminals

bluechip Computer AG erweitert Produktionsstandort

(PresseBox) (Meuselwitz, ) Im Rahmen der feierlichen Einweihung des neuen Produktions- und Logistikzentrums am 16. Januar 2006 erfolgte auch der symbolische Produktionsstart der neuesten Produktfamilie aus dem Hause bluechip: den Photo Kiosk Terminals.
An einem „bluechip photo kiosk“ können Nutzer von Digitalkameras oder Fotohandys praktisch ohne Wartezeit Bildabzüge in unterschiedlichen Formaten und in Laborqualität ordern und gleich mitnehmen. Bezahlt wird je nach Einsatzort des Terminals – an der Ladenkasse, per Kunden-, EC- oder Kreditkarte. Die Übertragung der Bilddaten von Kamera oder Handy erfolgt per Speicherkarte oder drahtlos per Infrarot oder Bluetooth®. Die Bedienung ist kinderleicht, wie auch ausführliche Feldtests, u.a. auf der Grünen Woche in Berlin, bestätigen. Die Neuentwicklung basiert auf unseren jahrelangen Erfahrungen bei der Produktion von Foto- Eingabeterminals sowie mehreren Tausend Stück bundesweit installierter Systeme. Bereits vor dem offiziellen Produktionsstart liegen Anfragen aus mehreren europäischen Ländern vor.

Ermöglicht wurde die Fertigung durch den Neubau mit einer Grundfläche von 3.800 m², mit dem zugleich auch die Voraussetzungen für die Fertigstellung und Versandvorbereitung weiterer großvolumiger Produkte (Industriecomputer, Terminals) sowie für den Ausbau vorhandener Service- und Logistikdienstleistungen geschaffen wurde. Die bluechip Computer AG hat 2,5 Millionen Euro in das Projekt investiert, das vom Freistaat Thüringen mit 360 T€ gefördert wird.

bluechip Computer AG

bluechip wurde am 1. Januar 1992 vom jetzigen Vorstandsvorsitzenden, Hubert Wolf, als GmbH gegründet und im Jahr 2000 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 1,35 Millionen Euro. Die bluechip Computer AG konzentriert sich auf drei Geschäftsfelder: Herstellung von hochwertigen PCs und Servern unter der Eigenmarke „bluechip“ und im Auftrag Dritter, Distribution von PCs, PC-Komponenten und Peripherie über den IT-Fachhandel sowie Entwicklungs-, Logistik- und Servicedienstleistungen für Industriekunden. An den Standorten Meuselwitz (Thüringen) und Viersen (NRW) sind derzeit insgesamt 200 Mitarbeiter beschäftigt. Im Geschäftsjahr 2008/2009 wurden auf 12.000 qm Fertigungs- und Logistikgebäuden 75 Mio. EUR Umsatz erwirtschaftet. Auch im laufenden Geschäftsjahr können wir eine steigende Umsatztendenz verzeichnen.

Weitere Informationen: www.bluechip.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.