ProxyClient-Software von Blue Coat erhält OESISOK-Zertifikat

(PresseBox) (München, ) Der Blue Coat ProxyClient® hat als erste mobile Lösung zur URL-Filterung das OESISOK-Zertifikat erhalten. Das Gütesiegel von OPSWAT, einem Anbieter von Endpoint-Security-Integrationstechnologien, bestätigt der ProxyClient-Software eine reibungslose Interoperabilität mit Netzwerkprodukten führender Hersteller. OESISOK ist ein offenes branchenweites Zertifizierungsprogramm von OPSWAT, das unabhängig die Interoperabilität von IT-Produkten verifiziert.

Blue Coat ProxyClient

Der Blue Coat ProxyClient ist die erste Clientsoftware, die sowohl Anwendungen und Datenübertragungen entfernter Mitarbeiter beschleunigt als auch gleichzeitig zentral verwaltete, unternehmensweite IT-Richtlinien auf mobilen Endgeräten durchsetzt. Zusätzlich schützt der ProxyClient entfernte und mobile Anwender vor Gefahren aus dem Web wie Malware, Spyware oder anderem Schadcode.

Dazu ist der ProxyClient mit dem Cloud-Service "WebPulse" von Blue Coat verbunden. WebPulse analysiert und kategorisiert laufend alle URL-Anfragen der mehr als 54 Million Nutzer von Blue-Coat-Produkten. Findet WebPulse hinter einer URL unerwünschte Inhalte, steht diese Information umgehend allen Mitgliedern der Cloud-Gemeinde zur Verfügung. Eine regelmäßige Aktualisierung einer lokalen URLDatenbank etwa per Download ist hierzu nicht notwendig. WebPulse bietet damit einen proaktiven Schutzschild vor webbasierten Gefahren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.