Blue Coat Systems veröffentlicht Finanzergebnisse für das 3. Quartal des Fiskaljahres 2009

(PresseBox) (München, ) Blue Coat Systems (Nasdaq: BCSI), Technologieführer im Bereich Application Delivery Networking (ADN), erhöhte seine Nettoerlöse im dritten Quartal des Fiskaljahres 2009, das am 31. Januar 2009 endete, um 35 Prozent auf 109,6 Millionen US-Dollar im Vergleich zum selben Quartal des Vorjahres. Damals verzeichnete der Hersteller von Lösungen für Anwendungsbeschleunigung über Weitverkehrsnetze und sichere Web-Gateways Nettoeinkünfte in Höhe von 81,4 Millionen US-Dollar. Im vorangegangenen zweiten Quartal des Fiskaljahres 2009 erwirtschaftete Blue Coat Nettoerlöse von 119 Millionen US-Dollar.

Abzüglich der Nettoerträge, die in Zusammenhang mit der Akquisition von Packeteer am 6. Juni 2008 stehen, lagen die Nettoerlöse von Blue Coat für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2009 bei 86,4 Millionen US-Dollar. Auf GAAP-Basis meldete das Unternehmen einen Nettogewinn für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2009 von 1,1 Million US-Dollar oder 0,02 US-Dollar pro verwässerter Aktie im Vergleich zu einem Nettoverlust von 0,3 Millionen US-Dollar oder 0,01 US-Dollar pro verwässerter Aktie im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2009.

Weitere Informationen stehen unter folgenden Links zur Verfügung:
http://www.bluecoat.com/news/pr/2306
http://www.bluecoat.com/aboutus/investor_relations

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.