Von den Weltmeeren auf das Handy - Blue Cell Networks stattet Ericsson global mit Bluetooth Downloadstationen aus

(PresseBox) (Gundelsheim, ) Sieben Boote, sieben Weltmeere, acht Monate auf See, zehn Häfen, 31.000 nautische Meilen Strecke - das Volvo Ocean Race ist mittlerweile eines der härtesten und längsten Segelrennen rund um den Globus. Das schwedische Unternehmen Ericsson stellt nicht nur ein eigenes Boot in der Regatta - etwas Besonderes erwartet die Besucher des Ericsson Pavillons, der in den Hafenstädten aufgebaut wird. Dort können Klingeltöne, Bildschirmhintergründe, Spiele und Videos kostenlos via Bluetooth auf´s Handy geladen werden.

Möglich macht dies die beamzone von Blue Cell Networks, dem führenden Anbieter für ortsbasierende Mobile Marketing Systeme in Deutschland. Damit ist es erstmals möglich geworden, Inhalte kostenlos an Bluetooth-Handys zu verteilen. Gegenüber Mobilfunknetz-basierenden Lösungen (GPRS, UMTS) bietet die beamzone kostenlose Übertragung, sehr hohe Geschwindigkeit, Anonymität der Empfänger, integrierten Spamschutz und nicht zuletzt einen Ortsbezug der Informationen.

Johan Bergendahl, Vice President Marketing Ericsson: "Es geht uns darum, etwas von dem Abenteuer und der Aufregung der unmittelbaren Erfahrung des Volvo Ocean Race auf das Handy zu bringen."

Rainer Rother, Geschäftsführer von Blue Cell Networks: "Wir freuen uns sehr, grade mit Ericsson, dem quasi Erfinder von Bluetooth, zusammenzuarbeiten. Zusammen können wir das ganze Potential dieser Technologie ausschöpfen zu können und neue Möglichkeiten für unsere Kunden zu erschließen."

Das Rennen beginnt am 12. November im spanischen Vigo und endet nach Kapstadt, Melbourne, Wellington, Rio de Janeiro, Baltimore, New York, Portsmouth und Rotterdam im Juni 2006 in Göteborg. Der Ericsson-Pavillon mit der beamzone wird in allen Hafenstädten aufgebaut. Das Volvo Ocean Race findet seit seiner Einführung als Whitbread Race 1973 alle vier Jahre statt. Mehr Infos dazu unter: www.volvooceanrace.org.


Über Ericsson
Ericsson definiert und gestaltet die Zukunft des mobilen Internet und der multimedialen Breitbandkommunikation und stattet seine Kunden mit den führenden Technologien aus. Ericsson bietet seine innovativen Produkte in mehr als 140 Ländern an.

Blue Cell Networks GmbH

Blue Cell Networks ist führender Anbieter für ortsbasierende Mobile Marketing Systeme in Deutschland, mit internationaler Projekterfahrung und einem Netzwerk starker Kooperationspartner. Mit beamzone bietet das Unternehmen ein Hotspot-System, mit dem es erstmals möglich ist, jegliche Art von Inhalten (z.B. Bilder, Musik, Videos und Programme) auf Handys und PDAs zu verteilen - kostenlos, schnell und unkompliziert. Blue Cell Networks bietet dabei einen Full-Service-Ansatz, von der Beratung und Konzeption von mobilen Kampagnen über Content-Services wie Produktion, Optimierung von Inhalten bis zur Implementierung und Begleitung. Namhafte Kunden wie Nokia, BMW oder Volvo haben beamzone™ bereits erfolgreich eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.bluetooth-marketing.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.