Strategische Partnerschaft zwischen NetLeit AG und Arnold AG

(PresseBox) (Bern 25, ) Die Walliser NetLeit AG und die Solothurner Arnold AG, zwei führende Unternehmen im Bereich des Baus und der Wartung von Energie- und Datennetzen, sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Mit der neuen Partnerschaft steht den Kunden beider Unternehmen im Wallis nunmehr ein erweitertes und umfassendes Dienstleistungsportfolio zur Verfügung.

Die Unternehmen sind im Bereich von Bau und Unterhalt elektrischer und kommunikationstechnischer Anlagen und Netze tätig. Beide Unternehmen erbringen zudem entsprechende Leistungen im Bereich verkehrstechnischer Infrastrukturen (Strasse, Bahn und Tunnel). Die Partnerschaft besiegelt eine bereits in der Vergangenheit begonnene Zusammenarbeit. Der Geschäftsführer der NetLeit AG, Andreas Salzmann, wird auch zukünftig die operative Verantwortung für die NetLeit AG tragen und für die lokalen Aktivitäten im Wallis verantwortlich zeichnen. Zwei Verantwortliche des Managements der Arnold AG, Mark Vogel und Werner Sturm, werden Einsitz in den Verwaltungsrat der NetLeit AG nehmen und auf diese Weise die strategische Weiterentwicklung der neuen und erweiterten Partnerschaft verstärken.

Dank dieser Partnerschaft verstärkt die NetLeit AG ihre Marktposition. Andreas Salzmann, Geschäftsführer der NetLeit AG: "Wir haben Arnold als sehr kompetentes und breit aufgestelltes Unternehmen kennen gelernt. Die neue Partnerschaft erlaubt auch uns nunmehr einen bedeutend breiteren Auftritt im Wallis. Durch den gezielten Ausbau der Ressourcen im Wallis können wir so das gesamte Dienstleistungsportfolio im Bereich Energie, Telecom und Verkehrstechnik anbieten".

Für die Arnold AG bedeutet die neue Partnerschaft eine Stärkung ihrer Position im Wallis. Werner Sturm, Geschäftsführer der Arnold AG: "Durch die neue Partnerschaft und Kooperation mit der NetLeit AG im Wallis sind wir nunmehr sowohl für kleine als neu auch für grosse Projekte im Wallis bestens aufgestellt. Insbesondere der lokale Markt kann nur davon profitieren. Wir freuen uns darauf die weiteren Schritte und Projekte von nun an gemeinsam anzugehen".

Auch nach der Besiegelung der neuen und erweiterten Partnerschaft wird die NetLeit AG ihre operative Unabhängigkeit bewahren. Alle bestehende Verträge und Projekte werden unverändert weitergeführt.

Die NetLeit AG, mit Sitz in Visp und Sion (VS) ist mit rund 21 Mitarbeitern ein lokal und regional bestens verankertes und etabliertes Unternehmen im Bau und Unterhalt von elektrischen Anlagen und Netzen. Das 2007 gegründete Unternehmen hat seine Wurzeln in der bereits seit 1973 im Wallis agierenden Salzmann-Gruppe. Die NetLeit AG hat 2008 einen Umsatz von knapp 4 Mio. CHF erwirtschaftet.

Die Arnold AG, mit Hauptsitz in Selzach (SO) und insgesamt 16 Stützpunkten in der ganzen Schweiz, ist mit 375 Mitarbeitern eines der führenden und schweizweit tätigen Unternehmen im Bau und Unterhalt von Anlagen und Netzen im Bereich Energie & Telecom. 2008 wirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rd. 65 Mio. CHF. Das 1947 gegründete Unternehmen ist seit 1991 ein Tochterunternehmen der BKW FMB Energie AG und der AEK Energie AG in Solothurn. Die Arnold AG war bisher mit sieben Mitarbeitern im Wallis (Brig und Pont la Morges) mit dem Fokus Telecom vertreten und hat darüber hinaus verschiedene Projekte im Bereich Hochspannung im Wallis realisiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.