Die HSH Real Estate AG erwirbt 25,1% an der Aragon-Tochter BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG (BIT)

Gestärkte Kapitalausstattung der BIT für Wachstum und aktive Marktkonsolidierung

(PresseBox) (Neuwied, ) Die ARAGON AG, Wiesbaden, und die HSH Real Estate AG, Hamburg, haben eine strategische Partnerschaft vereinbart und wollen zukünftig die Stärken der beiden Unternehmen enger miteinander verbinden. Im Zuge der Vereinbarung hat die HSH Real Estate AG von der Aragon AG 25,1% der Aktien an der ARAGON-Tochter BIT Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG, Neuwied, erworben. Die Übertragung steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Im Rahmen einer weiteren Transaktion hat die ARAGON AG 20% des Grundkapitals der BIT von dem kürzlich ausgeschieden ehemaligen Vorstand der BIT Jan Bäumler erworben. Die Beteiligungsquote der ARAGON AG wird somit statt bisher 60% zukünftig 54,9% betragen. Die weiteren 20% der BIT-Anteile hält wie bisher der Vorstandsvorsitzende der BIT Sascha Sommer, dessen Mandat in diesem Zuge um weitere 5 Jahre verlängert wurde.

"Nachdem die BIT bereits seit Anfang 2009 alle Vertriebsaktivitäten im Beteiligungsgeschäft des ARAGON-Konzerns koordiniert, ist die Beteiligung der HSH Real Estate AG ein weiterer Meilenstein für die Entwicklung unserer Gesellschaft.Dies besonders deshalb, weil wir eine Konsolidierungswelle im Marktsegment der Handelsplattformen für geschlossene Fonds erwarten. Auf Basis des profitablen und skalierbaren Geschäftsmodells der BIT sind wir hierauf gut vorbereitet und werden die hieraus entstehenden Opportunitäten nutzen. Für die dafür nötige Kapitalausstattung haben wir im Zuge der Transaktion gesorgt." erläutert Sascha Sommer, Vorstandsvorsitzender der BIT. "Die BIT wird wohl künftig der einzige Großhändler für Beteiligungen sein, der die unterschiedlichen Bedürfnisse und Anforderungen seiner Kunden im Hinblick auf Technik und vor allem auf neutrale und kompetente vertriebliche Unterstützung vollumfänglich erfüllen kann.", so Sascha Sommer weiter.

Auch Dr. Marc Weinstock, Vorstandsvorsitzender der HSH Real Estate AG, zeigt sich von der Zukunftsperspektive der Partnerschaft überzeugt: "BIT verfügt im Vertrieb von geschlossenen Fonds über freie Finanzdienstleister und insbesondere auch im Bereich der technologischen Vertriebsplattformen über eine ausgewiesene Expertise. Diese wollen wir künftig schon für die Konzeption unserer Produkte nutzen und einen noch besseren Service für unsere Kunden bieten. Zugleich dokumentieren wir durch unsere Beteiligung an der BIT unsere Position als verlässlicher Partner nicht nur für Drittbanken, sondern insbesondere auch für unabhängige Finanzvertriebe".

Über die Aragon AG

Aragon ist ein breit diversifizierter Financial Services Konzern mit den Geschäftsbereichen Retail Sales, Banking & Banking Services und Institutional Sales. Aragon ist dabei mit mehreren, eigenständig auftretenden Tochtergesellschaften im Markt aktiv. Ziel ist es, unter einem Dach verschiedene Vertriebsmodelle zu integrieren, ohne dem jeweils einzelnen Vertrieb die eigene Identität zu nehmen. Der Effekt ist eine breite Diversifikation über verschiedene Assetklassen und Vertriebsarten hinweg und eine damit verbundene hohe Stabilität der Unternehmenserträge.Nähere Informationen zum Unternehmen und den Tochtergesellschaften finden Sie unter www.aragon.ag.

Über HSH Real Estate AG

Die HSH Real Estate AG wurde im Frühjahr 2004 unter dem Dach der HSH Nordbank AG als Holding mit dem Ziel gegründet, alle Immobilienaktivitäten des Bankkonzerns mit Ausnahme des originären Finanzierungsgeschäfts zusammenzufassen und zentral zu steuern. Gemessen an der Bilanzsumme gehört die HSH Real Estate zu den Top 10 der Immobilien-Aktiengesellschaften in Deutschland.Die Aktivitäten der zur Holding gehörenden Unternehmen umfassen die Immobilienbereiche Beteiligungen, Projektentwicklung, Dienstleistungen sowie das Fondsgeschäft

BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG

Die BIT Treuhand AG ist ein unabhängiges Handelshaus für geschlossene Fonds mit den Zielgruppen Finanzdienstleister und Banken. Das Unternehmen beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und zählt zu den bundesweit größten Spezialvertrieben für geschlossene Fonds / Beteiligungen. Die BIT Treuhand AG versteht sich als Großhandelsunternehmen, das keinerlei Endkundenbeziehungen pflegt. Die angeschlossenen Finanzberater und Banken können alle am Markt gehandelten Beteiligungsfonds vermitteln, ohne mit den einzelnen Emittenten jeweils eigene Vertriebsvereinbarungen verhandeln und abschließen zu müssen. Die langjährige Praxiserfahrung des Managements in der Auswahl und der Bewertung von geschlossenen Fonds, verbunden mit dem Produkt-Know-How in den Bereichen der Schiffsbeteiligungen, der Immobilien-, Private-Equity-, Container-, Lebensversicherungs- oder New-Energy-Fonds, ermöglicht einen optimalen Support für die angeschlossenen Partner.Die Unabhängigkeit der Gesellschaft und ihre starke und trotzdem partnerschaftliche Marktstellung gegenüber den Emittenten sind wesentliche Gründe für die positive Leistungsbilanz der BIT Treuhand AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.