Investoren wandeln Wandelschuldverschreibungen der Biofrontera AG in Aktien der Gesellschaft

(PresseBox) (Leverkusen, ) Die Biofrontera AG gibt bekannt, dass von Investoren Wandelschuldverschreibungen (ISIN DE000A0E9649) in Höhe von Nominal 1.435.800 Euro zur Wandlung in 89.014 Namensaktien der Gesellschaft (ISIN DE 0006046113) zur Wandlung eingereicht wurden.

Mit der Wandlung erhöht sich die Anzahl der umlaufenden Aktien von derzeit 3.647.514 auf 3.736.528, zugleich verringern sich die Verbindlichkeiten der Gesellschaft aus der Wandelschuldverschreibung. Der Nominalbetrag der noch ausstehenden Wandelschuldverschreibung beträgt nach der Wandlung 18.561.200 Euro.

Biofrontera AG, Hemmelrather Weg 201, 51377 Leverkusen
ISIN: DE0006046113
WKN: 604611

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.