"Forscherinnen-Camp" an der Universität Erlangen-Nürnberg und bei der Siemens AG

(PresseBox) (Erlangen/Nürnberg/München, ) Unternehmen, die in Zukunft auf dem Markt bestehen wollen, brauchen hochqualifizierten Nachwuchs und kompetente Mitarbeiter - auch in Forschung und Entwicklung. Daher veranstaltet das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw) für die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm mit Unternehmen, Hochschulen und Universitäten in diesen Herbstferien wieder die "Forscherinnen-Camps". 14 Gymnasiastinnen und Fachoberschülerinnen ab 15 Jahren bearbeiten bei der Camp-Woche einen "Forscherinnen- Auftrag" im Bereich Ultraschalltechnik. Dabei stehen ihnen Professoren und Dozenten der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie ein Projektteam der Siemens Berufsbildung zur Seite. Die Ergebnisse werden sie am Ende der Camp-Woche nicht nur ihren Eltern, Hochschul- und Unternehmensvertretern präsentieren, sondern auch Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel (FDP), Robert Fauser, Geschäftsführer der Geschäftsstelle Mittelfranken bayme vbm, sowie Michael Mötter, stellvertretender Geschäftsführer des bbw. Das bbw als Projektträger und die Projektpartner laden Sie herzlich ein, sich von den Ergebnissen zu überzeugen.

Insgesamt fanden in diesem Jahr bayernweit neun Camps statt. Sie sollen junge Frauen für Ingenieurberufe begeistern und sie über technisch-naturwissenschaftliche Studiengänge informieren.

bayme vbm engagieren sich für die Nachwuchssicherung im technischen Bereich und treten als Hauptsponsoren für die Bildungsinitiative "Technik - Zukunft in Bayern?!" In diesem Rahmen wurden die "Forscherinnen-Camps" 2007 vom Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft e. V. ins Leben gerufen. Das Bayerische Wirtschaftsministerium fördert zudem die Projekte für Mädchen und junge Frauen.

Freitag, 5. November 2010, um 12:30 Uhr, im International Meeting Center / Trainingscenter / Raum A-13a Allee am Röthelheimpark 3, 91052 Erlangen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.