beyerdynamic Headsets jetzt auch für Helikopter

(PresseBox) (Heilbronn, ) Seit 1924 entwickelt und produziert beyerdynamic in Deutschland erstklassige und innovative Audioprodukte. Nach der erfolgreichen Etablierung verschiedener Aviation Headsets für Flächenflugzeuge hält der Audiospezialist jetzt auch Einzug ins Helikopter Cockpit.

Ab sofort sind die Modelle HS 600 DANR Rotor mit digitaler aktiver Schalldämmung und HS 200 Rotor mit passiver Schalldämmung im Fachhandel und direkt bei beyerdynamic unter www.shop.beyerdynamic.de erhältlich.

Piloten freuen sich besonders auf das HS 600 DANR Rotor, mit dem jetzt auch im Helikopter die Vorteile des revolutionären "Digital Adaptive Noise Reduction" erlebt werden können. Beim DANR übernimmt ein hoch getakteter Mikroprozessor mit einem von beyerdynamic entwickelten Softwarealgorithmus die Berechnung des erforderlichen Gegenschalls, mit dem der Störschall eliminiert wird. Das bei der Analogtechnik herkömmlicher Headsets bekannte Hintergrundrauschen, das oft als lästiger Druck auf den Ohren empfunden wird, fällt beim DANR von beyerdynamic komplett weg. Das HS 600 DANR Rotor ist mit einem Spiralkabel und dem Klinkenstecker Nexus U-174/U ausgestattet. Die DANR Elektronik wird von zwei Batterien gespeist. Eine Bordstromversorgung über ein Zusatzkabel mit XLR-3 Stecker ist ebenfalls möglich. Stecker und Buchse sind beim Headset bereits enthalten. Zum Lieferumfang zählen darüber hinaus zwei Kabel zum Anschluss eines MP3-Players oder Mobiltelefons sowie eine praktische Tragetasche.

Des Weiteren kann das HS 600 DANR Rotor in der beliebten beyerdynamic MANUFAKTUR (www.beyerdynamic.de/MANUFAKTUR) auch ganz individuell konfiguriert werden. Piloten können sich hier Ihr persönliches Einzelstück zusammenstellen und aus einer exklusiven Auswahl unterschiedlicher Materialien und Farben für die Basiskomponenten wie Kopf- und Ohrpolster oder Metallzierringe wählen. Eine persönliche Lasergravur auf den seitlichen Edelstahl-Federhaltern macht die Kreation schließlich zu einem echten Unikat.

Für Piloten, die ein passives Headset bevorzugen, bietet beyerdynamic das HS 200 Rotor, welches ebenfalls ein Spiralkabel und den Klinkenstecker Nexus U-174/U besitzt.

Fünf Jahre Garantie sind - wie bei allen beyerdynamic Aviation Headsets - beim HS 600 DANR Rotor und HS 200 Rotor natürlich Standard.

beyerdynamic GmbH & Co. KG

Die beyerdynamic GmbH & Co. KG, Heilbronn, entwickelt und produziert in Deutschland erstklassige Audioprodukte mit höchstem Qualitätsanspruch für einen ständig wachsenden Kundenkreis. Die Produkte des 1924 gegründeten Unternehmens erlangten nach dem Zweiten Weltkrieg Weltruhm: Die erste Beatles-Tournee wurde 1966 mit dem Bändchenmikrofon E 1000 durchgeführt, in den 70er und 80er Jahren spielten international und national bekannte Musiker und Bands wie beispielsweise Abba, Bob Dylan und Udo Lindenberg mit beyerdynamic-Equipment. Bis heute sind zahlreiche international bekannte Künstler mit beyerdynamic erfolgreich. In den letzten Jahren hat beyerdynamic insbesondere auf dem Gebiet der drahtlosen Konferenztechnik beispielhafte Produkte und Techniken entwickelt. 1997 präsentierte der Audiospezialist als Weltneuheit eine drahtlose Konferenzanlage. Seit 2001 bietet beyerdynamic als einziger Hersteller weltweit ein drahtloses digitales Konferenzsystem an. Heute ist beyerdynamic in die folgenden fünf Geschäftsbereiche untergliedert, um zielgruppengerecht auf die Kundenwünsche zu reagieren: "Conference & Presentation" (Konferenzsysteme), "Music & Performance" (Mikrofone, Kopfhörer), "Broadcast, Studio, Video & Production" (Mikrofone, Hör-Sprechkombinationen, "Consumer Products" (mobile und High-End-Kopfhörer) sowie Aviation (Produkte für Luftfahrt).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.