Zwei neu aufgelegte DIN-Taschenbücher zur Wasserversorgung

Normen über Rohre, Formstücke, Rohrverbindungen und Zubehör

(PresseBox) (Berlin, ) Es stimmt: Letztlich ist Wasser kostbarer als Öl, ja sogar als Gold.Eine zeitgemäße Bereitstellung von Trink- und Brauchwasser ist geknüpft an ein Netzwerk technischer Normen, von denen die wichtigsten in die DIN-Taschenbücher 'Wasserversorgung' einfließen.

Die Neuauflage von Teilungsband 1 des DIN-Taschenbuchs 62 'Wasserversorgung 2' stellt das normative Rüstzeug für den Bereich der Wasserverteilung zwischen Wasserwerk und Grundstück bereit. Sie enthält eine Zusammenfassung der entsprechenden Normen für Rohre, Formstücke, Rohrverbindungen und Zubehör aus den Werkstoffen Guss, Stahlbeton und Stahl.

DIN-Taschenbuch 62/2 'Wasserversorgung 5' enthält neben werkstoffunabhängigen Normen die normativen Festlegungen für Wasserleitungen aus Kunststoffrohren (Rohre, Formstücke, Rohrverbindungen und Zubehör).

Beide DIN-Taschenbücher richten sich an Bauämter der Städte und Gemeinden, Planungs- und Ingenieurbüros sowie Industrieunternehmen und sind über www.beuth.de auch als E-Books erhältlich.

DIN-Taschenbuch 62/1
Wasserversorgung 2
Guss-, Stahlbeton- und Stahlrohre für Wasserleitungen
8. Auflage. 2010. 688 S. A5. Broschiert.
154,00 EUR
ISBN 978-3-410-20450-3

DIN-Taschenbuch 62/2
Wasserversorgung 5 Kunststoffrohre für Wasserleitungen
8. Auflage. 2010. 554 S. A5. Broschiert.
128,00 EUR
ISBN 978-3-410-20456-5

Herausgeber: DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
Beuth Verlag GmbH: Berlin, Wien, Zürich

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.