So läuft's wie geschmiert: Beuth Wissen 'Kompendium Kühlschmierstoffe'

(PresseBox) (Berlin, ) Kühlschmierstoffe (KSS) müssen unterschiedlichste Anforderungen erfüllen. Gleichzeitig verlangt ihr Anwenden ein fachgerechtes Umgehen und Entsorgen, da ansonsten Gefahren für die Umwelt und das Bedienpersonal entstehen können. Wie die Eigenschaften und mögliche Gefahren von KSS angemessen bewertet werden, beantwortet das soeben im Beuth Verlag erschienene 'Kompendium Kühlschmierstoffe'.

KSS-Experte Michael Rocker behandelt u. a. Fragen wie:

- Was müssen Hersteller und Anwender von Kühlschmierstoffen wissen?
- Was versteht der Verkäufer vom Kostendruck des Einkäufers, was der Einkäufer vom Pflichtenheft des Produktionsleiters?
- Was interessieren den Produktionsleiter die Bedenken eines Arbeitsmediziners, der gerade in einem Symposium von den möglichen Wirkungen von Formaldehyd oder ultrafeinen Partikeln auf den Menschen gehört hat?

Das Kompendium aus der Reihe Beuth Wissen gibt in jedem Fall kompetente Antwort. Dazu stellt es eine Sammlung von Normen, Richtlinien, Regeln und weiteren Informationsquellen bereit. Die Leser finden Definitionen sowie Fakten zum bedarfsgerechten Einsatz von KSS und deren Behandlung im Produktionsprozess. Zudem informiert das Werk über die Folgen von Arbeitsunfällen mit Kühlschmierstoffen.

Beuth Wissen
Michael Rocker
Kompendium Kühlschmierstoffe
Normen, Richtlinien und Regelwerke
Herausgeber: DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
Beuth Verlag GmbH: Berlin, Wien, Zürich
1. Auflage. 2010. 520 S. A5. Broschiert.
98,00 EUR
ISBN 978-3-410-16957-4

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.