'Produktsicherheit und Wettbewerb' ? Analyse und Ausblick

Marktaufsicht und europäisches Akkreditierungswesen im Fokus

(PresseBox) (Berlin, ) Nach mehr als 20 Jahren "New Approach" hat die Europäische Kommission ihre Binnenmarkt-Perspekiven unter dem Titel "New Legislative Framework" (NLF) überarbeitet. Dabei wurden unter anderem umfangreiche Änderungen für die Marktaufsicht und die Akkreditierung festgelegt.

Ausgehend von einer Systembeschreibung des "New Approach" wird in der Neuerscheinung 'Produktsicherheit und Wettbewerb' die Weiterentwicklung des Anerkennungs- und Akkreditierungswesens in Deutschland und in Europa dargestellt. Autor Matthias Honnacker führt verschiedene Lösungsansätze an, mit denen die Vorgaben an eine nationale Akkreditierungsstelle erfüllt werden können. Darüber hinaus analysiert er das Akkreditierungsstellengesetz, mit dem die Anforderungen an das Akkreditierungswesen durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie umgesetzt werden sollen. Aus diesen Analysen wird eine Empfehlung für die weitergehende Entwicklung abgeleitet - auch auf europäischer Ebene.

Das Werk ist eine profunde Argumentationshilfe für den Aufbau neuer Strukturen und kann entscheidend dazu beitragen, die zukünftigen Verhältnisse der beteiligten Kreise untereinander zu klären.

Beuth Innovation
Matthias Honnacker
Produktsicherheit und Wettbewerb
Grundlagen, konzeptionelle Aspekte und Modellansatz
zur Weiterentwicklung des Anerkennungs- und
Akkreditierungswesens
Herausgeber: DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
Beuth Verlag GmbH: Berlin, Wien, Zürich
5. Auflage. 2010. 172 S. A5. Broschiert.
48,00 EUR
ISBN 978-3-410-20442-8

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.