Normen fördern das Gesundheitswesen: Sichere Medizinprodukte für die Praxis

(PresseBox) (Berlin, ) Das neue DIN-Taschenbuch 469 „Medizinprodukte und Gesundheitswesen“ informiert über die aktuellen Normen und Spezifikationen zu Qualitäts- und Risikomanagementsystemen sowohl für Medizinprodukte als auch für Dienstleistungen im Gesundheitswesen. Außerdem enthält es Normen über vereinheitlichte Symbole und eine Nomenklatur zur Kennzeichnung und Beschreibung von Medizinprodukten.

Das jetzt im Frühjahr 2009 erstmals erschienene Werk vermittelt der Fachwelt einen schnellen und umfassenden Überblick über den Stand der im Titel benannten Normungsbereiche auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Die Aufteilung in die zwei Sachgebiete fördert die Übersichtlichkeit der Dokumentensammlung. Damit erweist sich das DIN-Taschenbuch 469 als ein hilfreiches Nachschlagewerk in der täglichen Praxis für Qualitätsbeauftragte und -interessierte der Medizinprodukte-Hersteller und des Gesundheitswesens.

Als Extra-Bonus wurde dem 640 Seiten starken Kompendium noch eine CD-ROM mit den Symbolen der Normen DIN EN 980 und DIN EN ISO 3826-2 beigelegt.

DIN-Taschenbuch 469
Medizinprodukte und Gesundheitswesen
Qualitäts- und Risikomanagementsysteme,
Symbole und Nomenklatur
Mit CD-ROM.
Herausgeber: DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
Beuth Verlag GmbH: Berlin, Wien, Zürich
1. Auflage. 2009. 640 S. A5. Broschiert.
156,20 EUR
ISBN 978-3-410-17106-5

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.