Starkes Stuttgarter Doppel - Zusammen unschlagbar

(PresseBox) (Stuttgart, ) Produktinformationsmanagement (PIM) und Media Asset Management (MAM) mit vollautomatisierter Printausleitung – bereits seit dem Jahr 2002 gibt es hierzu eine partnerschaftliche Kooperation zwischen der Bertsch Innovation GmbH und der InBetween Deutschland GmbH. Zum Beginn des neuen Jahres erhält die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen durch eine optimierte Schnittstelle einen neuen Impuls. Anlass zu dieser Weiterentwicklung gaben die zahlreichen Bestandskunden sowie ehrgeizige Pläne zum erfolgreichen Ausbau der gemeinsamen Kundenbasis. 

Als Einstieg für die intensivierte Zusammenarbeit bietet die InBetween Deutschland GmbH zahlreiche Lösungspakete zur teil- oder vollautomatisierten Erstellung von beispielsweise Produktkatalogen, Broschüren, Datenblättern und Preislisten. Der besondere Vorteil für alle Unternehmen, die eine sehr große Zahl an Artikeldaten verwalten müssen - etwa in der Industrie und im Handel - besteht darin, dass InBetween direkt aus der angebundenen Datenquelle wie z.B. dem PIM- und MAM-System automatisiert die Erstellung der Publikationen anstößt und dafür eine nahezu uneingeschränkte Zahl an Ausgabeformaten bereitstellt: vom druckfertigen PDF über InDesign, Word, PowerPoint oder Excel bis hin zu HTML-Seiten oder Tablet-Formaten. Für die Erstellung der zugrundeliegenden Templates sind zudem keinerlei Programmiererkenntnisse erforderlich.

Auch im kreativen Umfeld bietet die InBetween-Lösung eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Mit dem DTP-Client können direkt aus Adobe InDesign oder QuarkXPress einzelne Seiten oder komplette Publikationen automatisiert aufgebaut werden. Die Anpassung von Templates sowie die Erstellung neuer Templates können ebenfalls direkt im DTP-Programm erfolgen. Ein weiterer Vorteil der InBetween-Lösung ist eine einfache webbasierte Benutzerschnittstelle, mit der die standortübergreifende Zusammenarbeit bei der Erstellung von Publikationen und die ad hoc Generierung von Unterlagen zum Kinderspiel wird.–   

Perfekte Voraussetzungen den Artikelkatalog aus dem PIM-/MAM-System pünktlich zum Messeeinsatz gedruckt vorlegen zu können. Dank der PIM-/MAM-Lösung mediacockpit, die das Management von Produktdaten und Mediendateien auf einer Plattform ermöglicht, können alle Daten auf den Punkt gepflegt werden. Sprachenmanagement sowie Ausleitung in jede Art von Printprodukt und alle anderen Kanäle – wie eFormate, Web und Mobile – sind eine Selbstverständlichkeit. Durch die direkten Schnittstellen von mediacockpit und InBetween ergeben sich unzählige Möglichkeiten kleinere und größere Lösungen zu erschaffen.

Ein gemeinsamer Showcase macht die Möglichkeiten der tiefen Integration beider Systeme und das nahtlose Ineinandergreifen beider Komponenten deutlich. Zur Evaluierung der individuellen Anforderungen an das PIM-/MAM-System und die Publikationsprozesse stehen die beiden Kooperationspartner jederzeit zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.