Nachrichten aus Berlin (1928) - Wirtschaft: Londoner Bürgermeister von Berlin-Stand beeindruckt

(PresseBox) (Berlin/Cannes, ) Am heutigen zweiten Tag der internationalen Immobilienmesse MIPIM in Cannes besuchte der Mayor of London, Boris Johnson, den Berlin-Stand. Boris Johnson wurde von Senatsbaudirektorin Regular Lüscher begrüßt.

Frau Lüscher erläuterte dem Londoner Bürgermeister die wichtigsten Immobilienprojekte Berlins wie das Humboldtforum, die Entwicklungsmöglichkeiten an der Heidestraße sowie am ehemaligen Flughafen Tempelhof. Die Senatsbaudirektorin erläuterte diese Projekte mit Hilfe des 3-D-Stadtmodells der Wirtschaftsfördergesellschaft Berlin Partner sowie an Hand des Berliner Stadtmodells. Daneben konnte Frau Lüscher dem Bürgermeister die internationale "be Berlin"-Kampagne vorstellen.

Boris Johnson zeigte sich von der Berliner Präsenz außerordentlich angetan. Insbesondere die Tatsache, dass mitten in der Stadt große Immobilienprojekte entwickelt und verwirklicht werden können, beeindruckte ihn. Er versprach, die Partnerstadt Berlin zu besuchen und sich vor Ort ein Bild von der Entwicklung der deutschen Hauptstadt zu machen. Boris Johnson war Hauptgastredner der Immobilienmesse MIPIM, er besuchte auf der Messe gezielt ausschließlich die Stände von Berlin und Paris.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.