BERICAP's SuperShorty® Eco überzeugt im Markt

(PresseBox) (Budenheim, ) Bereits sehr früh erkannte BERICAP einen Markttrend zu gewichtsreduzierten Verschlüssen. Durch eine Explosion der Rohstoffpreise in 2008 gefolgt von einer Wirtschaftskrise verstärkte sich die Suche der Getränkeindustrie nach gewichtsreduzierten Verschlusslösungen und damit verbundenem Einsparungspotential. Mit seinem Angebot gewichtsreduzierter Verschlüsse unterstützt BERICAP nicht nur seine Partner bei der Verbesserung ihrer Kostensituation, sondern trägt außerdem durch Reduzierung des Verbrauchs nicht erneuerbarer Ressourcen zur Realisierung umweltfreundlicherer Verpackungen und einer Reduzierung des CO2 Ausstoßes bei.

Einer von BERICAP's Geschäftspartnern, die in Frankreich ansässige ALMA Group, hat erst kürzlich ihr Produktportfolio an PET Flaschen von der PCO 1810 Mündung auf den gewichtsreduzierten PCO 1881 Flaschenhals umgestellt. Dank der Erfahrung aus zahlreichen in den vergangenen Monaten erfolgreich betreuter Umstellungen auf PCO 1881, konnte BERICAP die Umstellung der Abfülllinien bei ALMA Group entsprechend unterstützen. Ein weiterer großer BERICAP Kunde in der europäischen Getränkeindustrie wird in Kürze ebenfalls auf PCO 1881 und SuperShorty® Eco umstellen.

BERICAP's SuperShorty® Eco überzeugt durch seine wirtschaftlichen und technischen Vorteile. SuperShorty® Eco ist für kohlensäurehaltige Getränke mit bis zu 8g CO2/l geeignet und gewährleistet ein sicheres Abblasen für Flaschen mit bis zu 2,5-Liter-Füllvolumen. Ein entsprechend gestaltetes TE-Band ermöglicht eine einfache und sichere Applikation. Das gesamte Einsparungspotential für Verschluss und Mündung summiert sich auf bis zu 30% verglichen mit einem herkömmlichen PCO 1810 Flaschenhals mit entsprechendem Verschluss.

Die Umstellung des französischen Abfüllers und die noch anstehende Umstellung eines weiteren Europäischen Unternehmens auf PCO 1881 ist für BERICAP ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einer 5 Milliarden Kapazität für SuperShorty® 28 in 2009 in Europa, USA und in Asien.

For further details, please see www.bericap.com.

BERICAP GmbH & Co. KG

BERICAP is a globally acting manufacturer of plastic closures with 20 factories in 18 countries across the world, on-going projects in several countries of Asia and Middle East and a network of licensees and partners to supply similar products made according to the same quality and service standards to its global customers; with 4 central R&D centres in France, Germany, Spain and Turkey, a mould shop in Hungary and several satellite R&D offices in its main operations, BERICAP is particularly committed to development and innovation in plastic closures for its customers.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.