20.000 Euro für Kinder im Emsland

Bergmann Maschinenbau feiert 50-jähriges Jubiläum - und zeigt Engagement für Kinder in der Region

(PresseBox) (Meppen, ) Ein Firmenjubiläum ist immer ein Anlass zum Feiern. Doch über das 50jährige Bestehen des Meppener Unternehmens Bergmann Maschinenbau in diesem Jahr können sich nicht nur die Gründerfamilie Bergmann, ihre Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten freuen: Weil für Bergmann der Standort Emsland ebenso wichtig ist wie die nächste Generation, hat sich das Familienunternehmen entschlossen, anlässlich der Feierlichkeiten Kinder im Emsland zu fördern und zu unterstützen.

Runde Summe für den guten Zweck

20.000 Euro - eine stolze Summe ist zusammengekommen, von der Kinder in der Region profitieren sollen. Bergmann Maschinenbau hatte seine Kunden und Lieferanten darum gebeten, auf Geschenke zum Jubiläum zu verzichten und anstelle von Präsenten eine Anlassspende zu tätigen. Vor allem aber haben sich auch die Bergmann Mitarbeiter aktiv und engagiert an den Sammlungen beteiligt und so einen wesentlichen Anteil zur Gesamtspendensumme beitragen können. Das Geld stammt weiterhin aus dem Verkauf der Jubiläums-Chronik, die eigens zum 50jährigen Bestehen des Familienunternehmens verfasst wurde. Damit aus dem vorläufigen Spenden-Ergebnis eine runde Summe für den guten Zweck wurde, hat das Unternehmen Bergmann Maschinenbau den gespendeten Betrag abschließend auf 20.000 Euro aufgestockt.

Für die Zukunft: Kinder- und Jugendförderung im Emsland

Wer Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung unterstützt, investiert in die Zukunft und schafft Perspektiven. Bergmann Maschinenbau hat sich deshalb drei Bereiche bzw. Institutionen ausgesucht, denen der Spendenerlös zugutekommen soll: Mit dem Verein Kinderhilfe St.-Vitus-Werk wird eine Meppener Einrichtung gefördert, die sich für die Integration von Menschen mit Behinderung einsetzt und sich vor allem um die Frühförderung, z. B. in Kindergärten und Schulen, verdient gemacht hat. Auch der Kinderschutzbund Emsland e. V. kann sich über Hilfe freuen. Mit den Kindergärten St. Vitus in Meppen und St. Anna in Haren erhalten schließlich zwei regionale Einrichtungen Unterstützung.

Bildunterschrift Scheckübergabe

Zur symbolischen Übergabe des Spenden-Schecks am 06.08.2010 auf dem Bergmann Firmengelände waren neben der Familie Bergmann auch die Verantwortlichen der geförderten Institutionen sowie Kinder der Kinderhilfe und der beiden Kindergärten anwesend.

Weiteres Highlight im Jubiläumsjahr

Die große Bergmann Spendenaktion wird mit der Scheckübergabe feierlich abgeschlossen - das Bergmann Jubiläumsjahr geht weiter: Unter dem Motto "Ich und mein Bergmann" läuft noch bis zum 15. September 2010 ein Gewinnspiel, das zur Einsendung von Fotos mit Bergmann Dumpern auffordert. Gesucht wird die lustigste Geschichte, die ungewöhnlichste Baustelle, das älteste Gerät, die verrückteste Begebenheit mit einem Bergmann Dumper, kurz: Erlebnisse aus 50 Jahren mit Bergmann Dumpern, die im Bild festgehalten wurden. Die Gewinner können sich auf unvergessliche Emslandtouren freuen.

Mehr Informationen zum Gewinnspiel und den Teilnahmebedingungen unter www.bergmann-mb.de Mehr Informationen unter www.bergmann-mb.de oder bei der Bergmann Maschinenbau GmbH & Co. KG, Essener Straße 7,?49716 Meppen,? Telefon: 05932-7292-0, E-Mail: ?info@bergmannmb.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.