BenQ erweitert Display-Portfolio mit LED-Monitor-TV-Modellen

Ultrasschlank und elegant: BenQ ML2241 / ML2441

(PresseBox) (Oberhausen, ) BenQ launcht als einer der ersten Hersteller Monitor-TV-Geräte mit LED-Backlight und stellt seine neuen multifunktionalen Monitor-TV-Modelle ML 2241 und ML2441 vor. Die extrem dünnen, schwarz glänzenden Modelle sind bestens für PC-Anwendungen oder als Fernsehgerät sowohl im Büro oder auch als Zweitgerät für zu Hause geeignet. Ebenso werden Gamer und Filmliebhaber viel Freude an den Monitor-TV-Modellen haben. Der BenQ ML2241 und ML 2441 sind ab Juni zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 279 bzw. 329 Euro inkl. MwSt. im Fachhandel erhältlich.

Mit der Einführung des 54,6cm-/21,5 Zöllers ML 2241 und des 59,9cm-/23,6-Zöllers ML2441 trifft BenQ genau die Marktbedürfnisse in diesem Segment. Immer mehr Anwender erwarten von einem TV-Gerät ein großartiges visuelles Erlebnis, das neben dem Flachbildformat eine hervorragende Bildqualität zu einem erschwinglichen Preis bietet. Die neuen BenQ Modelle richten sich an Home- und Office-Anwender, die neben höchsten technischen Anforderungen besonderen Wert auf ein außergewöhnliches und ultraschlankes Design legen.

Die Monitor-TV-Geräte überzeugen mit einer Reaktionszeit von 5 Millisekunden. Dank der Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 werden doppelt so viele Bilddetails auf dem Bildschirm wiedergegeben wie bei der früher üblichen Auflösung von 1366 x 768. Die Geräte können Filme bei einer Auflösung von 1.080p mit 24 fps darstellen, so dass der Anwender eine sehr gute Bildqualität ohne Verzerrungen genießen kann.

Mit der energiesparenden Edge-LED-Hintergrundbeleuchtung werden eine höhere Lichtleistung, ein optimierter Farbraum und flimmerfreie Bilder erzielt und zugleich die Umwelt geschont. Dank der energieeffizienten LED-Leuchten, mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 38 Watt, wird der Energieverbrauch um mehr als 35% reduziert, im Vergleich zu herkömmlichen CCFL Geräten, ohne Bildqualitätsverluste in Kauf nehmen zu müssen. Darüber hinaus tragen die quecksilberfreien Panels zur Reduzierung der Umweltverschmutzung bei.

Die BenQ ML2241 / ML2441 verfügen über vielfältige Anschlüsse, wie beispielweise drei HDMITM 1.3-Schnittstellen, die dekomprimierte Signale in die höchstmögliche Bildqualität umwandeln. Zusätzlich verfügen die BenQ Modelle über integrierte Stereo-Lautsprecher von 2 x 3 Watt und über einen Kopfhörerausgang. Zur komfortablen Bedienung liegt eine Fernbedienung bei.

BenQ Deutschland GmbH

Die BenQ Corporation besteht aus drei Geschäftsbereichen: IT, UE und Kommunikation. Diese Geschäftsfelder umfassen eine breite Produktpalette, wobei jeder Bereich den Fokus auf anwenderorientierte Lösungen im digitalen Lifestyle-Design richtet. Der Umsatz der BenQ Corporation betrug im Jahr 2008 1,54 Milliarden US-$ (Umsatz Markengeschäft). Weitere Informationen finden Sie unter www.BenQ.com.

Die BenQ Gruppe

Die BenQ Gruppe setzt sich aus zwölf Unternehmen zusammen, die unabhängig voneinander agieren, aber untereinander gemeinsame Ressourcen und Synergien nutzen. Die BenQ Gruppe umfasst folgende Firmen: BenQ Corporation; AU Optronics Corporation, der weltweit drittgrößte Hersteller von LCD-Panels; Qisda Corporation; Darfon Electronics Corporation; Daxin Materials Corporation; Daxon Technology Inc.; BenQ Guru Software Co.; BenQ Hospital; Darwin Precisions; Raydium Semiconductor Corporation; Cando Corporation und Wellypower Co. Ltd. Der Umsatz der BenQ Gruppe betrug im Jahr 2008 19 Milliarden US-$.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.