BEITEN BURKHARDT berät ING-DiBa AG bei der Überführung eines Kreditkarten- Portfolios auf American Express

(PresseBox) (Frankfurt am Main,, ) Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat die ING-DiBa AG mit Sitz in Frankfurt am Main im Rahmen der Überleitung eines Kreditkarten-Portfolios auf die deutsche Zweigniederlassung der in London ansässigen American Express Services Europe Limited beraten.

Das Kreditkarten-Portfolio besteht aus sog. Charge und Revolve Kreditkarten. Die ING-DiBa AG hatte sich entschlossen, sich aus dem isolierten Kreditkartengeschäft zurückzuziehen, d.h. soweit Kreditkarten der ING-DiBa AG nicht zugleich Bestandteil eines Girokontos sind. Über die Vergütung wurde Stillschweigen vereinbart.

Mit Blick auf die unterschiedlichen Strukturen und Geschäftsmodelle der beiden Unternehmen erfolgte die Übertragung des Kreditkarten-Portfolios nicht im Wege des üblichen Ausgliederungs- und Anwachsungsmodells. Stattdessen wird die Überführung von ausgewählten Kreditkartenkunden auf Amex hier durch spezifische Kundenkommunikation verwirklicht.

Die ING-DiBa AG ist mit über sieben Millionen Kunden die größte deutsche Direktbank und bietet alle wesentlichen Produkte des Privatkundengeschäfts an. Die ING-DiBa AG gehört zu 100% zum niederländischen Finanzdienstleister ING Groep N.V.

American Express Services Europe Limited ist ein Tochterunternehmen der American Express Holdings Limited mit Sitz in London. Über seine deutsche Zweigniederlassung gibt American Express Kreditkarten in Euro-Rechnungsstellung für Karteninhaber aus, die ihren Hauptwohnsitz in Deutschland unterhalten. American Express ist einer der weltweit führenden Anbieter von Reise- und Finanzdienstleistungen. Über 58.000 Mitarbeiter kümmern sich in über 200 Ländern um über 88 Millionen Kartenkunden und viele Millionen Geschäftsreisende.

Berater ING-DiBa AG:

BEITEN BURKHARDT (Frankfurt): Dr. Günther M. Bredow (Projektleitung, Frankfurt), Finn- Michael Liebscher, Daniel Klofat, Alexander J. Thum (Gesellschaftsrecht, alle Frankfurt), Dr. Marcus Schwab (Bankaufsichtsrecht, Frankfurt), Dr. Rudolf Mikus, Stefan Spengler (Steuerrecht, Frankfurt), Philipp Cotta, Oliver Schniewind (Kartellrecht, München), Sven Schlotzhauer (IT/IP, München), Doreen Methfessel (Arbeitsrecht, Düsseldorf)

INHOUSE: Manfred Schick (Leiter Vorstandssekretariat & Recht), Jens-Holger Petri (Ressortleiter Recht/Vertragswesen), Eckhard Scharmer (Unternehmensentwicklung)

Berater American Express Services Europe Limited:
INHOUSE: Dr. Alexandra Neus (Senior Legal Counsel), Sonja Scott (Business Development)

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

BEITEN BURKHARDT ist eine unabhängige internationale Wirtschaftskanzlei mit rund 330 Anwälten an 13 Standorten.

Mit unseren langjährigen Präsenzen in Deutschland, Brüssel, China und Osteuropa beraten wir weltweit den Mittelstand, Großunternehmen und Konzerne unterschiedlichster Wirtschaftszweige sowie Banken und die öffentliche Hand.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.