Internettagebücher mit persönlichem Look - Nina Hagen ist Beeplogerin Nr. 1

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die führende deutsche Jugendcommunity im Internet will mit so genannten Beeplogs den internationalen Trend zum offenen Onlinetagebuch beschleunigen. Dafür hat die Düsseldorfer Beepworld GmbH gerade eine eigene Software ins Netz gestellt. Das Tool ermöglicht die einfache Gestaltung ganz individueller und ausdruckstarker (Foto)Tagebücher. Kaum war das Angebot des 22-jährigen Firmengründers David Finkenstädt online, hatte die Prominenz schon zugegriffen. Seither gehört u. a. die Sängerin Nina Hagen zu den Erstnutzern des innovativen Angebots (http://ninahagen.beeplog.de).

Obwohl Deutschland international zu den Internethochburgen gehört, fristen Weblogs als Kanal zur Information und Meinungsbildung noch immer ein Schattendasein. Das neue Medium aus den USA und Japan ist laut aktueller Proximity-Studie hierzulande nur bei einem Viertel der befragten Internetnutzer bekannt. Jeder Zehnte liest demnach regelmäßig Weblogs, aber nur vier Prozent schreiben eigene. Beruflich werden sie derzeit sogar nur von etwa drei Prozent der Internetuser genutzt. Eigene Weblogs haben in Deutschland noch weit weniger als 100.000 Internetnutzer.

Genau das will die junge Beepworld GmbH ändern. Die 2,6 Millionen Mitglieder der Online-Community Beepworld.de können seit August dank einer flexiblen Software ihr persönliches Tagebuch mit zahlreichen Features bereichern. Kinderleicht lassen sich mit dem neuen Programm, das ähnlich funktioniert wie MS Word, die Beiträge formatieren. "Man muss sich auch nicht mehr, wie bei anderen Anbietern üblich, erst in einen Mitgliedsbereich einloggen, um einen Beitrag zu verfassen," erklärt Beepworld-Gründer David Finkenstädt. Das geht bei Beepworld direkt im Weblog und spart den Usern ein paar Mausklicks pro Sitzung.

Die Anzahl der Weblog-Einträge sowie Kommentare ist unbegrenzt. Für das Design gibt es verschiedene Layouts zur Auswahl. Zusätzlich wird Platz für zirka 20 Fotos angeboten, die dann automatisch an Größe, Auflösung und Orientierung angepasst werden. Die Weblog-Beiträge können mobil per SMS oder auch via E-Mail integriert werden. Und wem das kostenlose Angebot für die eigenen Netzaktivitäten in Sachen Weblogs nicht reicht, erhält bei Beepworld für unter vier Euro pro Monat gleich fünf werbefreie "Beeplogs". So nennt die Online-Community ihren Weblog-Bereich. Sie bieten mit 50 Megabyte Speicher auch reichlich Platz für zirka 2.000 Fotos. Das Design kann dabei mit wenigen Mausklicks mit vielen individuellen Funktionen selbst gestaltet werden. Sowohl für den Gratisweblog als auch für die Pro-Variante spendiert Beepworld seinen Usern eine eigene URL (MeinName.beeplog.de) für ihre öffentlichen Beiträge. Diese können per RSS-Technologie im Übrigen auch von anderen Usern abonniert und in andere Anwendungen eingebaut und gelesen werden. Nur wenige Tage nach dem Start sind bereits 10.000 Blogger bei Beeplog angemeldet.

Beepworld GmbH

Die Beepworld GmbH als Anbieter des wohl bekanntesten Homepagebaukastens und monatlich 45 Mio. Zugriffen gehört zu den 40 gefragtesten deutschen Internetseiten. Mit täglich über 1.600 neuen Usern wächst Beepworld fast im Selbstlauf. Auf die anhaltende Nachfrage nach HP-Baukästen, hackersicheren Chats, bequemen Spracheditoren und anderen Tools will das Familienunternehmen jetzt auch weltweit Antworten geben. Das Familienunternehmen aus Düsseldorf vergibt inzwischen an Auslandspartner Lizenzen (siehe auch www.beepwold.it, www.beepworld.com). Verhandlungen mit möglichen französischen/Benelux und russischen/ukrainischen Franchisenehmern sind weit fortgeschritten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.