Beaufort 8 PR setzt Segel in Europa

Zweisprachige PR Referenten an Bord von Beaufort 8 PR. Verzicht auf Agenturnetzwerk / Internationales PR Team bei Beaufort 8 spricht ab sofort auch für SOLVAR

(PresseBox) (Stuttgart, ) Mit einem für die Branche ungewöhnlichen Businessmodell ist die PR bei Beaufort 8 europaweit sehr erfolgreich. Statt eines kosten- und zeitintensiven Agenturnetzwerks segelt Beaufort 8 auf neuen Wegen: Die Stuttgarter Kommunikationsagentur beschäftigt inhouse ein internationales PR Team, das aus zweisprachigen PR Referenten besteht. Die eingesetzten Referenten sind Muttersprachler aus den jeweiligen Ländern und bringen das erforderliche Know-How aus ihrer Heimat mit.

Schlank, kostengünstig und erfolgreich: 1 Agentur – 8 Länder.

Durch die zentrale Vor-Ort-Steuerung und -Durchführung sind die Kommunikationsprozesse schnell und einfach. Die Bilingualität der Länder-Referenten stellt sicher, dass die Informationen sofort, schnell und vor allem ohne die sonst üblichen Sprachhürden in der Kommunikation zwischen einem Ländernetzwerk fließen. „Wir haben sehr gute Erfahrungen gemacht, unsere Kunden sind sehr zufrieden. Das Modell ist kostengünstig, und auch intern erleichtert es die Abstimmungsprozesse enorm.“, erläutert Marc Stoffel, Geschäftsführer von Beaufort 8. Die internationalen Medien, so Stoffel, reagierten durchweg positiv. Insbesondere für expandierende Unternehmen aus dem Mittelstand ist das Modell eine sehr gute Möglichkeit, international in den relevanten Medien präsent zu sein. „Viele Unternehmen schrecken vor den Kosten und dem Aufwand zurück, den die sonst üblichen Agenturnetzwerke verursachen. Mit unseren schlanken Strukturen bekommen sie eine kostengünstige Lösung bei hoher Qualität.“, erklärt Stoffel.

SOLVARO-PR startet zunächst in 3 Ländern.

Auch SOLVARO, der Kirchheimer Hersteller von industriellen Metall-Komponenten, den Beaufort 8 bisher als Werbekunden und mit PR-Arbeit im deutschsprachigen Raum betreute, überzeugte dieses Modell. Ab sofort startet die PR Unit die Kommunikation in Schweden, Italien und Polen. Weitere Länder sollen folgen. „Der finanzielle Aufwand ist überschaubar und wir müssen keine personellen Kapazitäten für zeitaufwändige Abstimmungsprozesse aufstocken. Mit Beaufort 8 können wir kostengünstig und ohne viel Aufwand für uns in den wichtigen Kern-Ländern medial präsent sein. Ich finde das Modell sehr intelligent“, lobt Gerhard Bullinger, Geschäftsführer von SOLVARO, die Idee.

In diesen Ländern hat Beaufort 8 PR bisher Anker geworfen: Italien, Frankreich, Polen, Tschechien, Ungarn, England, Schweden, Spanien.

BEAUFORT 8 GmbH Agentur für Kommunikation

Beaufort 8 ist eine Full-Service-Werbeagentur, die starke Wirkung verspricht. Hinter dem Versprechen "Wirkt stark" steht die Überzeugung, dass mit Kraft, Kreativität und Kontinuität, oder den drei Ks wie es in der Agenturphilosophie heißt, Kommunikationsziele am besten erreicht werden können. Beaufort 8 übertrifft die Erwartungen und begeistert durch Ergebnisse. Dazu definiert die Agentur Aufgaben gründlicher, hinterfragt Erfolge und ist deshalb in der Lage, stets das Richtige für ihre Kunden zu tun.

Im Jahr 2000 gegründet liegen die Leistungsschwerpunkte in den Bereichen Werbung, Verkaufsförderung, PR, E-Business, Markendesign und Services. Mit ca. 40 Mitarbeitern betreut Beaufort 8 unter anderem Kunden wie CSS Versicherung AG (zweitgrößter Schweizer Gesundheitsversicherer), VVS (Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart), Blanco (Systemlösungen für die Haushaltsküche, die Gemeinschaftsverpflegung und medizinische Funktionsbereiche), Mevaco (einer der führenden Hersteller und Lieferanten von perforierten Metallen in Europa), Schneider Druckluft (Marktführer im Bereich Kompressoren). Mehr zu Beaufort 8 unter www.beaufort8.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.