BDL übernimmt Trommelmotorgeschäfte der Ridder B.V.

Übernahme erhöht Bestandskundenzahl in den Niederlanden

(PresseBox) (Wassenberg/Herkenbosch, ) Ridder Trommelmotoren BV aus Harderwijk, Niederlande, hat zum 1. Oktober seine gesamten Verkaufsaktivitäten an BDL übertragen. Der wichtigste Grund von Ridder war das Fehlen ausreichender Unterstützung durch seinen bisherigen Hersteller, wodurch die Zukunft des Unternehmens zunehmend ungesichert schien.

Nach intensiver Prüfung stellte sich heraus, dass BDL der am besten geeignete Kandidat ist, um die Kunden von Ridder in Zukunft zu betreuen. Das Unternehmen ist einer der größten Hersteller von Trommelmotoren weltweit und verfügt über ein umfangreiches Lieferprogramm. Jeroen van Veenendaal, Vertriebsmanager von Ridder, sagt hierzu: "Durch die weltweite Präsenz von BDL und die zahlreichen Montagestätten vor Ort ist garantiert, dass gute Qualität und Service sowie schnelle Lieferzeiten erreicht werden. Hierdurch ist ein reibungsloser Übergang gewährleistet und unsere Kunden befinden sich in guten, sachverständigen Händen."

Die Kunden von Ridder werden von der Arbeitsweise und der großen Auswahl verschiedener Trommelmotoren von BDL profitieren. Hierzu zählen auch der neue Pallettenrollen-Födersets und die Zwillings-Trommelmotoren. Jeder von Ridder gelieferte Motor kann hinsichtlich Maße und Ausstattung vollständig ersetzt werden. Es kommt bei Ersatzbeschaffung folglich zu keinen Lieferengpässen.

Gil Kamphuis, Vertriebsmanager von BDL in den Niederlanden: "Es ist unsere Pflicht, das Vertrauen, das Ridder gegenüber BDL zum Ausdruck gebracht hat, nicht zu enttäuschen. Deshalb werden wir mit allen Kunden persönlich Kontakt aufnehmen, so dass sie die BDL-Organisation kennen lernen können. Wir sind gut vorbereitet und entsprechend ausgerüstet, um den Übergang reibungslos verlaufen zu lassen."

Über Trommelmotoren
Trommelmotoren sind "All-in-One"-Komponenten für den Antrieb von Förderbändern in Maschinen und Anlagen oder die Beförderung von Bahnenware wie z.B. Folien und Papier. Mit Borsten besetzt kann man sie auch als rotierende Bürsten einsetzen. In Rollenbahnen kommen sie zum Transport von Paletten zum Einsatz. Sie ersetzen konventionelle Konstruktionen, die aus vielen Einzelteilen bestehen und dadurch konstruktiv aufwendig, wenig Platz sparend und störanfälliger sind. Besonders hervorzuheben sind bei den Trommelmotoren von BDL insbesondere auch die sehr guten hygienischen Eigenschaften sowie die extrem hohe Robustheit und Wartungsfreiheit im Betrieb.

BDL-Maschinenbaugesellschaft mbH

Die die seit dem 1. März 2006 zur Interroll-Gruppe gehörende BDL Maschinenbaugesellschaft ist einer der weltweit marktführenden Hersteller von Trommelmotoren. Mit Trommelmotoren des im Jahre 1980 in Wassenberg westlich von Düsseldorf gegründeten Unternehmens wurde weltweit in 2004 einen Umsatz von rund 32. Mio. Euro erwirtschaftet. Als BDL seine Tätigkeit begann, fristete der Trommelmotor ingenieurtechnisch noch ein Schattendasein. Erst durch BDL wurde er zur Industriereife weiterentwickelt. BDL ist auch heute der Innovator der Branche. Dementsprechend gehören zu den Kunden von BDL die führenden Unternehmen der Branchen in denen Trommelmotoren ihren Einsatz finden. Neben der direkten Betreuung dieser Endanwender zählen auch namhafte Anlagenbauer und Systemintegratoren zum Kundenstamm der BDL. Neben den hochwertigen Produkten schätzen die Kunden von BDL die umfassende Projektexpertise.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.