BayWa-Konzern baut Fruchtsaftkonzentratgeschäft in Polen aus

(PresseBox) (München, ) Der zum BayWa-Konzern gehörende Fruchtsaftkonzentrat- und Getränkegrundstoffhersteller Ybbstaler Fruchtsaft Gesellschaft m. b. H, Kröllendorf, Österreich, erweitert seine Produktionskapazitäten in Polen. Ybbstaler übernimmt zu 100 Prozent die Lukta Sp. z o.o., Warschau, mit einem Produktionsstandort in Biala Rawska. Dort werden Fruchtsaftkonzentrate produziert und sowohl in Polen als auch im EU-Raum vertrieben. Ybbstaler wird am Standort die Produktionskapazitäten erweitern und peilt mit zukünftig rund 40 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 7 bis 9 Mio. Euro an. Ybbstaler, eine Tochter der zum BayWa-Konzern gehörenden RWA, Wien, besitzt damit einen Produktionsstandort in Österreich und zwei weitere in Polen. Die gesamte jährliche Produktionskapazität von Ybbstaler beträgt rund 35 000 Tonnen, der durchschnittliche Jahresumsatz erreicht ca. 125 Mio. Euro. Der Fruchtsaftkonzentrat-Hersteller vermarktet weltweit und gehört zu den führenden Anbietern der Branche.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.