Pschierer: Landkreis Dachau ist Vorzeige-Landkreis bei der Online-Beteiligung in der Bauleitplanung

(PresseBox) (München, ) Der Landkreis Dachau ist Vorzeige-Landkreis bei bürgernaher Bauleitplanung. "Durch die Online-Beteiligung erübrigt sich nicht nur der Versand von dicken Aktenordnern mit den Planungsunterlagen. Die Beteiligten können ihre Stellungnahmen interaktiv abgegeben", stellte Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer zum Start des Real-Testbetriebs der Internetlösung des eGovernment-Projekts "Webbasierte Beteiligung der Träger öffentlicher Belange (TöB) in Bauleitplanverfahren" am Montag (12.12.) im Landratsamt Dachau fest.

Automatisierte Formulare und ein interaktives Kartentool auf Basis des BayernViewers der Vermessungsverwaltung erleichtern die Beteiligung. Zudem erfolgt eine Vernetzung der Stellungnahmen, denn diese sind für alle Beteiligten einsehbar. Nach mehr als zwei Jahren Projektlaufzeit freute sich der IT-Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung Pschierer, das dass gemeinsame Projekt des Landkreises Dachau, der Gemeinden Karlsfeld und Altomünster, der IHK für München und Oberbayern, des Bayerischen Städte- und Gemeindetags, des Innenministeriums und der Bayerischen Vermessungsverwaltung einen einsatzfähigen Prototypen hervorbrachte. Der Landkreis werde mit seinen Kommunen das neue Verfahren bis September 2012 testen. Pschierer: "Ich würde mich freuen, wenn als Ergebnis des Tests Erfahrungen für eine bayernweite eGovernment-Lösung zur Verfügung stehen." Er dankte besonders der kommunalen Familie für die Unterstützung bei diesem wegweisenden IT-Vorhaben.

Weitere Informationen im Internet: www.gdi.bayern.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.