BayernLB weitet Mittelstandsbetreuung in NRW aus

Niederlassung mit 20 Mitarbeitern in Düsseldorf eröffnet

(PresseBox) (München, ) Die BayernLB unterstreicht ihren klaren Wachstumskurs im Mittelstandsgeschäft mit der Eröffnung einer Niederlassung in Düsseldorf. Das Münchner Finanzinstitut wird von den neuen Büroräumen an der Cecilienallee 10 aus verstärkt Unternehmen ab einem Jahresumsatz von 50 Mio. Euro in Nordrhein-Westfalen betreuen und mit Finanzdienstleistungen versorgen. Bis zum Jahr 2013 plant die BayernLB ein Viertel aller Erträge im Direktgeschäft mit mittelständischen Unternehmen in der wirtschaftsstarken Region NRW zu erzielen.

Dazu werden sich etwa 20 Vertriebsmitarbeiter der Bank um die Belange der Firmenkunden vor Ort kümmern. Geleitet wird die Niederlassung von Stephan Hautkappe, der über langjährige Erfahrung im Firmenkundengeschäft in NRW verfügt.

Der für das Mittelstandsgeschäft verantwortliche Vorstand der BayernLB, Jan-Christian Dreesen, sagte anlässlich der offiziellen Eröffnung des neuen Standortes: "Die BayernLB bekennt sich klar zum Mittelstand als eine der tragenden Säulen ihres Geschäftsmodells. Vor dem Hintergrund der Wirtschaftskraft der Region NRW sehen wir gerade im Bereich der Unternehmensfinanzierung erhebliches Potenzial und wollen als dauerhaft verlässlicher Partner überzeugen.

Die BayernLB hat im Jahr 2009 ihre mittelständischen Aktivitäten in einem Geschäftsfeld gebündelt und baut diese zielgerichtet zu einer tragenden Säule ihres Geschäftsmodells aus. Dazu gehört auch die Ausdehnung in wirtschaftsstarke Regionen. In den kommenden Jahren will die Bank im Mittelstandsgeschäft neben der Intensivierung bestehender Kundenverbindungen das Wachstum vor allem auch durch die Gewinnung einer signifikanten Zahl von Neukunden erreichen. Das ausgereichte Kreditvolumen soll dabei um ein Drittel steigen. Im Fokus stehen Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 50 Mio. Euro.

Als integrierte Corporate Finance Bank will die BayernLB im Mittelstandsgeschäft Unternehmen deutschlandweit über eine branchenorientierte Kundenbetreuung zur Seite stehen. Dazu wurden die Fokusbranchen Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie, Versorgungswirtschaft und Erneuerbare Energie, Pharma und Gesundheitswesen, Chemie sowie Lebensmittel definiert, die von Spezialistenteams betreut werden. Ziel ist es, den Ansprechpartnern in den Unternehmen durch den Aufbau und die laufende Aneignung von Branchen-Know-how auf Augenhöhe zu begegnen. Dabei werden die Kundenbetreuer von einer neu gegründeten interdisziplinären Abteilung unterstützt, die mit Volkswirten, Immobilienfachwirten und Ingenieuren besetzt ist. Auf diese Weise lassen sich aktiv Lösungen entwickeln, die dem individuellen Bedarf der Unternehmen gerecht werden. Die Betreuer können dabei auf eine breite Palette an Dienstleistungen zurückgreifen: die Bereitstellung von Fremd-, Mezzanine- oder Eigenkapital, eine umfassende Fördermittelberatung, die Begleitung und Abwicklung von internationalen Geschäften, die Absicherung von Preis-, Zins- oder Wechselkursrisiken sowie diverse Corporate-Finance-Dienstleistungen.

Gemeinsam mit der Konzern-Tochter DKB hat die BayernLB ein Kreditvolumen in Höhe von mehr als 45 Mrd. Euro ausgereicht und gehört damit schon heute zu den großen Mittelstandsfinanzierern in Deutschland.

Stephan Hautkappe leitet bei der BayernLB das Firmenkundengeschäft in Nordrhein-Westfalen. Er arbeitet seit Juni 2010 für die Bank. Zuvor war er rund neun Jahre für die HypoVereinsbank als Abteilungsdirektor für das Firmenkundengeschäft in Düsseldorf, Dortmund und Essen zuständig. Hautkappe begann seine Karriere bei der Stadtsparkasse Witten mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann. Im Anschluss wechselte er zur Bayerischen Vereinsbank, bei der er unter anderem in München verschiedene Positionen übernahm. In den 90er-Jahren folgten Stationen als Firmenkundenbetreuer bei der BHF-Bank in München und der DG Bank in Augsburg. Zwischen den Jahren 1999 und 2001 war er Mitglied im Vorstand der AmaTech AG in Pfronten, deren IPO er unter Führung der HypoVereinsbank vorbereitete und durchführte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.