„Auf Spurensuche in der Natur“

Neuer Band der Kommission für Ökologie der Bayerischen Akademie der Wissenschaften beschäftigt sich mit stabilen Isotopen in der ökologischen Forschung

(PresseBox) (München, ) Die Analyse stabiler Isotope hat sich in den letzten Jahren vor allem im Bereich
der Biowissenschaften als eine äußerst vielseitige und gewinnbringende Methode
etabliert, die wesentlich zum Verständnis der Prozesse und Wechselwirkungen
innerhalb komplexer biologischer und ökologischer Systeme beigetragen hat. Viele
sonst untrennbar ineinander verwobene Prozesse können über die Analyse stabiler
Isotope identifiziert und quantifiziert werden.

Der vorliegende Berichtband umfasst die Vorträge und Diskussionen einer
gleichnamigen Fachtagung der Kommission für Ökologie der Bayer. Akademie der
Wissenschaften, ergänzt mit einer Zusammenfassung. Er zeigt neben den Grundlagen
anhand ausgewählter Beispiele die große Bedeutung und die vielfältigen
Anwendungsmöglichkeiten der Analyse stabiler Isotope im ökologischen Bereich
auf. Die praktische Anwendung reicht von Lebensmitteluntersuchungen bis hin zu
Naturschutzempfehlungen; mithilfe der Analyse stabiler Isotope können das Klima
der Vergangenheit rekonstruiert, die Eignung von Böden als Kohlenstoffspeicher
bewertet oder der Einbau von Schwefeldünger in Kulturpflanzen verfolgt werden.

Das Buch richtet sich sowohl an Studierende und Mitarbeiter aus dem Bereich der
Geo- und Biowissenschaften als auch allgemein an am Umweltgeschehen
interessierte Laien.

Rezensionsexemplare bitte mit Angabe der Zeitung bzw. Fachzeitschrift, in der
das Buch besprochen werden soll, direkt anfordern bei der Kommission für
Ökologie der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Marstallplatz 8 (ab Januar
2006: Alfons-Goppel-Straße 11), 80539 München, oekologie@lrz.badw-muenchen.de

Auf Spurensuche in der Natur: Stabile Isotope in der ökologischen Forschung.
Rundgespräche der Kommission für Ökologie, Band 30 (2005), 174 S., 14 Farb- und
65 s/w-Abbildungen, 15 Tabellen, Paperback; Hrsg.: Bayer. Akademie der
Wissenschaften. Verlag Dr. Friedrich Pfeil, Wolfratshauser Straße 27, D-81379
München, www.pfeil-verlag.de. 25,00 €; ISBN 3-89937-060-0.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.