NE 127 Einsatz von RFID in der Prozessindustrie

(PresseBox) (Leverkusen, ) Die vorliegende NAMUR-Empfehlung soll zu einer realistischen Einschätzung der Einsatzmöglichkeiten von RFID in der Prozessindustrie beitragen und als Hilfestellung für die Planung und Durchführung von RFID-Projekten dienen.

Als Querschnittstechnologie bietet sich die RFID-Technologie in allen Bereichen an, in denen eine kontaktlose Identifizierung, und/oder Kommunikation mit/zwischen Personen und Objekten erforderlich ist.

Die Motivation für den RFID-Einsatz liegt meistens im erwarteten wirtschaftlichen Nutzen. Rationalisierung und Automatisierung führen zu Einsparungen, denen die Kosten für den RFID-Einsatz gegenüberstehen. Ein RFID-Einsatz kann sich jedoch auch durch gesetzliche Vorgaben oder spezielle Kundenwünsche begründen. Hier ist nicht immer ein unmittelbarer wirtschaftlicher Nutzen gegeben. Trotzdem sollte geklärt werden, welches Einsparpotenzial RFID-Systeme beinhalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.