Bayer Schering Pharma stärkt Forschung mit Innovationszentrum in Kalifornien

Neue Partnerschaften mit universitären Forschungsinstitutionen und kleinen Biotech- Unternehmen im Fokus

(PresseBox) (Berlin und San Francisco (USA), ) Die Bayer Schering Pharma AG zieht ihre Forschungsaktivitäten in der "Bay Area" von San Francisco (USA) zusammen und baut gleichzeitig das globale Forschungsnetzwerk des Unternehmens weiter aus. Von seinem neuen Standort aus wird sich das Unternehmen insbesondere auf die Suche nach innovativen Forschungsansätzen in den USA konzentrieren: Durch Partnerschaften mit Wissenschaftlern an Universitäten sowie kleinen Biotech-Firmen sollen die Entwicklung und Vermarktung neuer therapeutischer Behandlungsoptionen unterstützt sowie die Forschungs- und Entwicklungspipeline im Bereich der Spezialpharmazeutika erweitert werden. Gleichzeitig soll auf dem Gebiet der Hämatologie mit dem Schwerpunkt Gerinnungsfaktoren geforscht sowie neuartige biologische Wirkstoffe entwickelt werden.

"In unserem Innovationszentrum werden universitäre Forschungsinstitute und junge Biotech-Firmen eng mit unseren Wissenschaftlern in den USA zusammenarbeiten. Dabei können sie unsere langjährigen Erfahrungen nutzen, neuartige Arzneimittel auf den Markt zu bringen. Gemeinsam können wir noch besser zum Wohl der Patienten beitragen", sagte Professor Andreas Busch, Vorstandsmitglied bei Bayer Schering Pharma und zuständig für Global Drug Discovery. "Der Standort Mission Bay in San Francisco ist bekannt als Nährboden für Innovationen in den USA. Daher wollen wir unsere Wissenschaftler inmitten dieses Forschungs-Milieus ansiedeln. Wir erwarten, dass dieser neue Fokus auf Forschungspartnerschaften in den USA unsere Pipeline, die sich durch eine erfolgreiche Kombination aus intern entwickelten Projekten sowie Projekten aus Partnerschaften in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Vermarktung auszeichnet, stärken wird."

Am neuen Standort Mission Bay in San Francisco stehen Bayer Schering Pharma über 4.500 Quadratmeter modernste Labor- und Büroflächen im Zentrum eines wachsenden biomedizinischen Forschungsumfelds zur Verfügung. Hier werden Experten aus den verschiedenen Forschungsbereichen von Bayer Schering Pharma wie der Kardiologie, Onkologie, Frauenheilkunde und der diagnostischen Bildgebung arbeiten.

Über Bayer HealthCare

Die Bayer AG ist ein weltweit tätiges, forschungsbasiertes und wachstumsorientiertes Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Ernährung und hochwertige Materialien. Bayer HealthCare ist eine Tochtergesellschaft der Bayer AG und gehört zu den weltweit führenden innovativen Unternehmen in der Gesundheitsversorgung mit Arzneimitteln und medizinischen Produkten. Das Unternehmen bündelt die Aktivitäten der Divisionen Animal Health, Bayer Schering Pharma, Consumer Care sowie Medical Care. Ziel von Bayer HealthCare ist es, Produkte zu erforschen, zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben, um die Gesundheit von Mensch und Tier weltweit zu verbessern. Mehr Informationen finden Sie unter www.bayerhealthcare.com.

Bayer Pharma AG

Bayer Schering Pharma ist ein weltweit führendes Spezialpharma-Unternehmen, dessen Forschung und Geschäftsaktivitäten sich auf vier Bereiche konzentrieren: Diagnostische Bildgebung, General Medicine, Specialty Medicine und Women's Healthcare. Bayer Schering Pharma setzt auf Innovationen und will mit neuartigen Produkten in speziellen Märkten weltweit führend sein. So leistet Bayer Schering Pharma einen Beitrag zum medizinischen Fortschritt und will die Lebensqualität der Menschen verbessern. Mehr Informationen finden Sie unter www.bayerscheringpharma.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.