Personalie: Marcus Gulder übernimmt BayBG-Bereich 'Venture Capital/Innovation'

(PresseBox) (München, ) Dr. Marcus Gulder, 45, übernahm zum 1. Januar 2012 den Spezialbereich 'Venture Capital/Innovation' der BayBG. Er folgt in dieser Funktion Peter Pauli, der zukünftig ausschließlich seiner Tätigkeit als BayBG-Geschäftsführer nachgeht und das VC-Geschäft weiterhin auf Geschäftsführungsebene verantwortet. Gulder ist seit 2002 bei der BayBG als Senior-Investmentmanager tätig. Seitdem hat er zahlreich erfolgreiche Investments betreut, z. B. ubitexx GmbH, SIC Processing AG, Medical Intelligence Medizintechnik GmbH oder CAS innovations AG. Bevor er zur BayBG wechselte, arbeitete Gulder für eine banknahe Beteiligungsgesellschaft und eine internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Gulder ist Mitglied in mehreren Beirats- und Aufsichtsratsgremien.

Mit einem aktuellen Gesamtbestand von rund 500 Beteiligungsunternehmen zählt die BayBG zu den führenden Beteiligungsgesellschaften in Deutschland. Im Bereich Venture Capital engagiert sich die Bayerische Beteiligungsgesellschaft vor allem bei jungen innovativen Zukunftsunternehmen in Form von offenen, aber auch stillen Beteiligungen. Im Bereich VC/Innovation hat die BayBG aktuell rund 30 Mio. Euro in 28 Unternehmen investiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.