60 Mio. Euro Eigenkapital für den breiten Mittelstand ausbezahlt

40 Mio. Euro stehen noch zur Verfügung / Anschlussfinanzierung für Standard-Mezzanine

(PresseBox) (München, ) Im Rahmen des 2004 gestarteten und 2008 erweiterten Beteiligungsprogramms 'Eigenkapital für den breiten Mittelstand' (EKBM) sind inzwischen mehr als 60 Mio. Euro an bayerische Mittelstandsunternehmen ausbezahlt. Ziel des Beteiligungsmodells, das neben der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft von der LfA Förderbank Bayern, der KfW Mittelstandsbank und der Bayerischen Garantie Gesellschaft (BGG) getragen wird, ist es, die Eigenkapitalbasis des bayerischen Mittelstands zu stärken.

Insgesamt stehen 100 Mio. Euro zur Verfügung.

Als zusätzliches Einsatzgebiet von EKBM zeichnet sich auch die Anschlussfinanzierung von Standard-Mezzanine ab, das in den Jahren 2004-2007 an rund 100 bayerische Unternehmen mit einer Laufzeit von 7 Jahren ausgereicht wurde. Ab 2011 müssen die ersten Tranchen zurückbezahlt werden. "Ein ähnlich gestricktes, unmittelbares Nachfolgemodell zeichnet sich nicht ab", erläutert Sonnfried Weber, Sprecher der BayBG-Geschäftsführung. "Die Unternehmen suchen nach Alternativen und anderen Finanzierungsmöglichkeiten. Mit Beteiligungshöhen bis zu 5 Mio. Euro kann EKBM vielfach eine Alternative zu Standard-Mezzanine bieten."

Das EKBM-Kapital wird als Individual-Mezzanine (stille Beteiligung) und/oder als Minderheitsbeteiligung ausgereicht und kann so speziell auf die Bedürfnisse und Notwendigkeiten eines Unternehmens hin maßgeschneidert werden. Zum Beispiel werden Laufzeit, Auszahlungs- oder Rückzahlungsmodalitäten individuell vereinbart.

Neben 'Eigenkapital für den breiten Mittelstand' bietet die BayBG weitere Beteiligungen, die sich mit einem Volumen ab 200.000 Euro an den etwas kleineren Mittelstand wenden. Die BayBG investiert sowohl in traditionelle Branchen als auch in innovative Technologieunternehmen. Aktuell ist die BayBG mit über 300 Mio. Euro bei 530 Unternehmen in allen Regionen Bayerns und in nahezu allen Branchen engagiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.