Wachstumsmärkte sichern

Baumuller India Pvt. Ltd. bezieht neue Geschäftsräume

(PresseBox) (Nürnberg, ) Neben China spielt Indien beim Hersteller für Antriebs- und Automatisierungslösungen Baumüller eine ganz besondere Rolle. Seit acht Jahren ist das Unternehmen in dem südasiatischen Staat präsent und weitet seine Tätigkeiten auf dem hiesigen Wachstumsmarkt stetig aus. Aufgrund politischer Entwicklungen im Land wird besonders im Bereich Kunststoffe eine rasche Entwicklung erwartet.

Indien und China zusammen trugen 2010 einen bedeutenden Teil zu den Umsätzen des Unternehmens mit Hauptsitz in Nürnberg bei. Neben dem Vertrieb von Baumüller-Produkten und Lösungen bietet das indische Tochterunternehmen vor allem Dienstleistungen in den Bereichen Installation, Montage und Verlagerung von Maschinen an.

Jochen Loy, Director of the Board in Indien und Geschäftsführer der Baumüller Holding erklärt: "Unsere Mitarbeiterzahlen steigen immer weiter an, deshalb haben wir im letzen Jahr neue Geschäftsräume bezogen. Dort wurden nun die zuvor getrennten Geschäftsbereiche Vertrieb und After Sales zusammengefasst."Atul Dave, Geschäftsführer der Baumuller India Pvt. Ltd führt aus: "Neben den Geschäftsräumen des Hauptsitzes im indischen Maschinenbauzentrum Pune sollen bald auch zahlreiche Außenstellen Nähe zum Kunden und damit optimalen Service gewährleisten."

Der indische Teil der Baumüller Gruppe soll Kunden des deutschen Mutterunternehmens auf dem Weg in den asiatischen Raum begleiten, die Geschäfte mit Stammkunden vor Ort weiter ausbauen und in Indien sowie Nachbarländern zur Neukundengewinnung beitragen.

Wachstumsmarkt Kunststoff
Neben der Verpackungs-, Textil- und Druckindustrie ist für Baumuller India besonders die Kunststoffindustrie von Interesse. Derzeit erreicht in Indien nur etwa die Hälfte der leicht verderblichen Lebensmittel die Bevölkerung. Um diesem Missstand entgegenzuwirken und den Prozentsatz konsumierter Lebensmittel auf 70 Prozent zu erhöhen, fördert die indische Regierung nun eine effizientere Verwendung von Lebensmitteln. Ein besonders wichtiger Punkt dabei ist das Verpacken der Lebensmittel vor Transport, Lagerung und Verkauf. Da nun der Großteil der Lebensmittelverpackung aus Plastik besteht, wird im Bereich Kunststoffe in den kommenden Monaten ein enormer Nachfrageanstieg erwartet. "Derzeit beträgt der Plastikverbrauch in Indien pro Kopf nur etwa 16 Prozent des chinesischen und nur 5,5 Prozent des brasilianischen Verbrauchs", sagt Atul Dave, "und da wir 40 Prozent unserer Geschäfte in diesem Industriezweig tätigen, erwarten wir für die kommenden Jahre ein enormes Wachstum".

Baumüller Holding GmbH & Co. KG

Baumüller mit Stammsitz in Nürnberg ist ein führender Hersteller elektrischer Automatisierungs- und Antriebssysteme. An über 40 Standorten weltweit planen, entwickeln, fertigen und montieren die Mitarbeiter intelligente Systemlösungen für den Maschinenbau; von der Bedienoberfläche über Motion Control- Software nach PLCopen, Softwaremodule und Steuerungen bis hin zu Umrichtern, Elektromotoren und dem gesamten Dienstleistungsprogramm für Automatisierungslösungen.

Die Bereiche Service, Installation, Montage und Verlagerung runden das Dienstleistungsspektrum von Baumüller ab. Im Maschinenbau gehört Baumüller weltweit zu den führenden Automatisierungspartnern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.