Cognis auf dem Sepawa Kongress 2010 - naturbasierte, komfortable und effiziente Lösungen für moderne Verbraucheransprüche

(PresseBox) (Monheim am Rhein, ) Auf dem diesjährigen Sepawa Kongress vom 13. bis 15. Oktober in Fulda präsentiert Cognis Care Chemicals seine neuesten Lösungen für Körperpflege- und Reinigungsprodukte sowie industrielle Reinigungsanwendungen. Verbraucher erwarten heute Natürlichkeit und einfache Anwendbarkeit sowie eine hohe Leistungsfähigkeit. Cognis stellt innovative Tenside, Verdicker, Ölkomponenten, Entschäumer und Polymere vor, die diese Bedürfnisse erfüllen. Außerdem halten Experten des Unternehmens Vorträge zu Formulierungstechniken und Wirksamkeitsstudien.

Auf der Sepawa 2010 präsentiert Cognis Care Chemicals den Herstellern von Körperpflegeprodukten sowie Wasch- und Reinigungsmitteln sein neues Konzept "Free your Formulation". Das Formulierungskonzept basiert auf Inhaltsstoffen, die aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden und zum Beispiel als Alternativen für Sulfate und synthetische oder Mineralölbasierte Produkte genutzt werden können. Eine genaue Analyse der Leistungsmerkmale hilft den Herstellern, diese Lösungen erfolgreich in ihre Produkte zu integrieren. Die vorgeschlagenen Kosmetikformulierungen enthalten beispielsweise ein modernes, kaltverarbeitbares Produkt, das auf einer kationischen, flüssigen Polymerdispersion basiert. Es bietet ein hervorragendes sensorisches Profil und erfordert keinen Zusatz von Emulgatoren, Wachsen oder Ölkomponenten.

Umweltverträgliche Inhaltsstoffe, effektiv und komfortabel in der Anwendung

Cognis zeigt auf seinem Messestand eine Vielfalt an Inhaltsstoffen für Körperpflege- und Reinigungsprodukte sowie für industrielle Reinigungsanwendungen, die dem Anspruch an Umweltverträglichkeit, Effektivität und Convenience entsprechen:

- Ein neuartiger, effizienter Entschäumer für industrielle und institutionelle Reinigungsanwendungen, der einfach zu formulieren ist und darüber hinaus im Gegensatz zu herkömmlichen Entschäumern eine gute Reinigungsleistung zeigt. Er ist besonders gut auch für Kaltanwendungen geeignet und ermöglicht hinsichtlich Ökotoxizität, Energieeinsparung sowie Komplexitätsreduzierung einen weiteren Schritt in eine grüne, nachhaltige Produktentwicklung für schaumkontrollierte Reinigungsanwendungen.
- Ein schwachschäumendes Tensid in Granulatform, das eine ausgesprochen gute Spülleistung in multifunktionalen, phosphatfreien Geschirrspülmaschinenreinigern zeigt. Hersteller phosphatfreier Geschirrspülmittel können damit Umweltverträglichkeit und hervorragende Leistungsfähigkeit kombinieren.
- Ein neues, mildes, umweltverträgliches Tensidsystem ohne Konservierungsstoffe, das für EO- und sulfatfreie Körper- und Haarpflegeformulierungen eingesetzt werden kann. Es weist ein sehr gutes Schaumverhalten auf, ist hocheffizient und kalt verarbeitbar.
- Ein natürlicher, kolloidaler Verdicker und Co-Stabilisator, der exzellente Suspensions- und Stabilisierungseigenschaften besitzt. In Wasser gelöst erscheint das Produkt kristallklar. Es kann über einen breiten pH-Bereich eingesetzt werden und erfüllt hohe mikrobiologische Standards.
- Eine Ecocert-, BDIH- und NaTruezertifizierte, hochspreitende Ölkomponente, die eine sehr gute Alternative zu Cyclomethiconen darstellt und eine äußerst angenehme Sensorik aufweist.

Ergebnisse neuer Studien zu Polymeren für Wasch- und Reinigungsmittel

Cognis stellt außerdem die Ergebnisse seiner aktuellen Studien zu Polymeren für Wasch- und Reinigungsmittel vor. Diese Produkte helfen Herstellern, die Verbrauchernachfrage nach hohem Komfort zu erfüllen:

- Ein Polymer für ein Geschirrspülmittel, das die Trocknungszeit reduziert und streifenfreie Sauberkeit ohne Nachpolieren garantiert.
- Ein innovatives, auf Stärke basierendes Polymer für Haushaltsreiniger, das Komfort mit Nachhaltigkeit verbindet. Es unterstützt Marketing-Aussagen wie streifenfreie Reinigung, verminderte Schmutzanhaftung, rückstandsloser Wasserablauf (Anti-Rain-Effekt) und leichte Nachreinigung von Oberflächen sowie Umweltverträglichkeit.

Fachvorträge durch Experten von Cognis

Während des Sepawa Kongresses teilen Experten von Cognis Care Chemicals ihr Fachwissen in Vorträgen über moderne Formulierungstechniken und zu Wirksamkeitsstudien:

- "Micro-Emulsionen und PIT Emulsionen - Phasenverhalten, Effekte und Anwendung in Kosmetikprodukten" (14. Oktober, 9.00 - 9.30 Uhr):

Dr. Matthias Hloucha von Care Chemicals Technology berichtet über die Formulierung von Nanoemulsionen und zeigt ihre Nutzbarkeit für die Entwicklung neuer Kosmetika mit einzigartigen Eigenschaften.
- "Moderne Messverfahren für Wirknachweise in der Haarkosmetik" (15. Oktober, 11.00 - 11.45 Uhr): Dr. Hans-Martin Haake von Care Chemicals Technology stellt dar, wie mit physikalischen und physikochemischen Tests die Wirkung von kosmetischen Formulierungen auf das menschliche Haar bewertet werden kann.

Die aktuellen Produkte und Konzepte von Cognis Care Chemicals werden auf dem Messestand 164/165 ausgestellt.

BASF Personal Care and Nutrition GmbH

Cognis ist ein weltweiter Anbieter von Produkten der Spezialchemie und von Inhaltsstoffen für Nahrungsmittel mit Fokus auf die Trends Wellness und Sustainability. Das Unternehmen beschäftigt rund 5.500 Mitarbeiter, verfügt über Produktionsstätten und Servicecenter in 30 Ländern und verfolgt konsequent das Prinzip der Nachhaltigkeit. Cognis bietet Lösungen mit echtem Mehrwert sowie Produkte auf Basis erneuerbarer Rohstoffe für den Ernährungs- und Gesundheitsmarkt sowie für die Kosmetik-, Wasch- und Reinigungsmittelindustrie. Ein weiterer Schwerpunkt sind Produkte für industrielle Märkte wie Farben und Lacke, Schmierstoffe, Agrar und Bergbau.

Cognis ist derzeit im Besitz von Private Equity Funds, die von Permira, GS Capital Partners und SV Life Sciences beraten werden. Im Jahr 2009 erzielte Cognis einen Gesamtumsatz von rund 2,6 Mrd. Euro und ein Adjusted EBITDA (operatives Ergebnis) von 364 Mio. Euro.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.