Weltweit lokal aktiv: die Glasurit®- Global Trainers

Glasurit®- Know-how – überall im Einsatz

(PresseBox) (Münster, ) Auf der ganzen Welt arbeiten Lackierbetriebe erfolgreich mit Glasurit®. Doch dieser Erfolg basiert nicht allein auf der überragenden Qualität der Produkte und Lösungen – Glasurit unterstützt Werkstätten auch durch ein umfangreiches und höchst professionelles Schulungs- und Trainingsprogramm. Mit dem Konzept der Global Trainer sorgt Glasurit weltweit für intensiven Know-how-Transfer in jedes Land.

Die Global Trainers sind ihren Regionen fest zugeordnet. Damit hat jede Region ihren festen Ansprechpartner, der zentral sämtliche Ausbildungs- und Schulungsaktivitäten in engster Zusammenarbeit mit den jeweiligen Landestrainern, Technischen Supports sowie den Vertriebsmanagern organisiert und koordiniert. Für die einzelne Karosseriewerkstatt vor Ort heißt das, dass die gebündelte Glasurit-Kompetenz noch besser auf die regionalen Bedürfnisse zugeschnitten wird – je nach ihrem aktuellen Bedarf.

Die Aufgaben eines „Global Trainers“ sind vielfältig und anspruchsvoll. Angefangen von der Planung und Ausarbeitung von regionalen und nationalen Trainingsprogrammen in Zusammenarbeit mit den jewei¬ligen Glasurit-Länderorganisationen bis hin zur Durchführung von Seminaren und individuellen Schulungen vor Ort – er ist stets dabei, wenn es um die Unterstützung der Geschäfte in seiner Region geht.

Der „Global Trainer“ ist dabei ein im doppelten Sinne kompetenter Fachmann: für die Glasurit-Produkte und -Technologien einerseits, andererseits auch für die lokalen Besonderheiten und Markt-bedingungen seiner Region.

Die Werkstätten profitieren also gleich doppelt von seinem Einsatz. Ihr „Global Trainer“ bildet nämlich nicht nur die nationalen Glasurit-Landestrainer aus, sorgt für ihre Zertifizierung und hält sie stets auf dem aktuellsten Wissensstand, was neue Produkte und ihre Anwendung angeht. Bei Kundenseminaren oder Kundenveranstal¬tungen seiner Region ist er auch ganz persönlich dabei.

Als eine Art „Botschafter“ der Glasurit-Zentrale sorgt der „Global Trainer“ so für die sinnvolle Umsetzung des gesammelten Glasurit-Know-hows, angepasst an die speziellen Bedürfnisse und Anforderungen des Marktes in seiner Region. Eine ebenso einfache wie praktische Lösung, die jedem Glasurit-Vertriebspartner und damit auch unseren Kunden neue Dimensionen der Leistungsfähigkeit und Qualität erschließt. Global organisiert, lokal erfolgreich: die Kompetenz von Glasurit.

Glasurit Autoreparaturlacke

Unter der Marke Glasurit vertreibt die BASF ein umfassendes Sortiment an Lacksystemen für die Reparaturlackierung von Fahrzeugen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf ökoeffizienten Wasserbasis- und festkörperreichen High-Solid-Lacken. Mit diesen Systemen lassen sich weltweit alle gesetzlichen Vorgaben im Hinblick auf Lösemittelreduktion erfüllen. Die Lacksysteme bieten alle von konventionellen Materialien gewohnten Eigenschaften beim Erscheinungsbild und bei der Beständigkeit. Mit einem umfangreichen Service-Angebot unterstützt das Unternehmen seine Kunden auch in diesem Bereich. Glasurit Autoreparaturlacke sind von den meisten führenden Fahrzeugherstellern weltweit für die Reparaturlackierung freigegeben und werden von ihnen wegen ihrer hohen Farbtonkompetenz bevorzugt. Im Internet findet man Glasurit unter www.glasurit.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.