Prozessoptimierung in Schweden

Vorsprung im Wettbewerb

(PresseBox) (Münster/Malmö, ) Lassen sich interne Arbeitsabläufe effizienter gestalten und dabei die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter verbessern? Wie kann sich unser Unternehmen durch interne Prozessoptimierung draußen im Wettbewerb einen entscheidenden Vorsprung verschaffen? Mit diesen Fragen wandte sich die DaimlerChrysler Försäljnings AB in Malmö an die Glasurit®-Berater von RATIO-CONCEPT-plus. Nach eineinhalb Wochen detaillierter Analyse aller Abläufe im Betrieb zeigten diese verblüffend einfache Möglichkeiten auf, wie Arbeitsabläufe effizienter gestaltet und die Produktivität gesteigert werden können. Das Ergebnis: Hoch motivierte Mitarbeiter und ein durch und durch effizient arbeitender Betrieb.

Verbesserte Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter und rationalisierte Arbeitsabläufe: auf den ersten Blick scheinen diese Anforderungen nicht wirklich miteinander vereinbar zu sein. Auf den zweiten Blick, das heißt bei näherem Hinschauen und nach eingehender Betriebsanalyse, sieht man, dass beide Punkte sehr wohl vereinbar sind.

Jeder einzelne Arbeitsschritt – von der Vorbereitung des Untergrunds bis hin zum Feinschliff – wurde von den Glasurit-Beratern begutachtet. Die einzelnen Arbeitsschritte wurden im Hinblick auf Zeitaufwand, Materialverbrauch und Werkzeugeinsatz untersucht.

„Die umfangreiche und umfassende Betriebsanalyse durch die Berater von RATIO-CONCEPT-plus war ein wichtiger Baustein zur Festlegung des Maßnahmenkatalogs zur Prozessoptimierung“, so Kimmo Syrjäläinen, Manager im Kundenservice der DaimlerChrysler Försäljnings AB. Dieses Programm sah kleine und größere Veränderungen vor, die ihre positive Wirkung nicht verfehlten. „Mit Folie als Abdeckmaterial läßt sich beispielsweise erheblich einfacher und schneller arbeiten als mit Papier“, so Syrjäläinen. Außerdem wurde allen Mitarbeitern bei Försäljnings ein eigener Werkzeugwagen zur Verfügung gestellt, was die zeitraubende Suche nach Arbeitsmaterial unnötig machte. Ein positiver Nebeneffekt: die Mitarbeiter sind durch das Mehr an selbstverantwortlichem Arbeiten äußerst motiviert.

Die Prozessoptimierung, Teil der Betriebsunterstützung von RATIO-CONCEPT-plus, hat das Ziel, versteckte Verbesserungspotentiale im Betrieb aufzuspüren. Um dem Betrieb maßgeschneiderte Vorschläge zur Optimierung von Arbeitstechniken, Abläufen, dem Umgang mit Materialien, Arbeitsgeräten etc. aufzuzeigen, ist die detaillierte Analyse der Arbeitsweise vor Ort im Betrieb notwendig.

„Wir haben eindeutig messbare Erfolge für die Kunden in Skandinavien erzielt, die das Konzept in der Praxis kennen gelernt haben. Und weil die Nachfrage nach unserem Beratungsangebot ständig steigt, möchten wir es weiter ausbauen und entwickeln“, so Peter Elvström, Berater für RATIO-CONCEPT-plus in Skandinavien. Die Einschätzung Elvströms teilt man bei der DaimlerChrysler Försäljnings AB. „Zunächst waren wir etwas skeptisch, insbesondere, was die Dauer der Analysephase anbelangt. Aber es war die Mühe wert. Unsere Mitarbeiter sind mit den Verbesserungen am Arbeitsplatz glücklich, und für das Unternehmen haben sich die Maßnahmen als sehr profitabel herausgestellt“, kommentiert Kimmo Syrjäläinen abschließend.

Glasurit Autoreparaturlacke

Unter der Marke Glasurit vertreibt die BASF ein umfassendes Sortiment an Lacksystemen für die Reparaturlackierung von Fahrzeugen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf ökoeffizienten Wasserbasis- und festkörperreichen High-Solid-Lacken. Mit diesen Systemen lassen sich weltweit alle gesetzlichen Vorgaben im Hinblick auf Lösemittelreduktion erfüllen. Die Lacksysteme bieten alle von konventionellen Materialien gewohnten Eigenschaften beim Erscheinungsbild und bei der Beständigkeit. Mit einem umfangreichen Service-Angebot unterstützt das Unternehmen seine Kunden auch in diesem Bereich. Glasurit Autoreparaturlacke sind von den meisten führenden Fahrzeugherstellern weltweit für die Reparaturlackierung freigegeben und werden von ihnen wegen ihrer hohen Farbtonkompetenz bevorzugt. Im Internet findet man Glasurit unter www.glasurit.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.