ART Autolack-Systeme GmbH erhält neuen Namen

BASF Coatings Services bietet starke Plattform für Autoreparaturlack-Kunden in Europa

(PresseBox) (Münster/Dortmund, ) Die regionalen Vertriebsgesellschaften der BASF Coatings für Reparaturlacke in Europa firmieren künftig unter einem Namen: BASF Coatings Services. So heißt in Deutschland die bisherige ART Autolack-Systeme GmbH seit November BASF Coatings Services GmbH. Die Vereinheitlichung der Namen ist zugleich Ausdruck für eine stärkere europäische Plattform der regionalen Vertriebsgesellschaften.

Insgesamt werden acht Vertriebsgesellschaften für Autoreparaturlacke in Westeuropa umbenannt. Drei weitere Gesellschaften, die für das Fahrzeugserienlack-Geschäft der BASF Coatings in Polen, Slowenien und der Slowakei tätig sind, übernehmen ebenfalls die Bezeichnung BASF Coatings Services.

„Wir sind sicher, dass eine einheitlichere Organisation unseren Kunden deutliche Vorteile bringen wird”, erläuterte Martin Wulle, Geschäftsführer der BASF Coatings Services GmbH mit Sitz in Dortmund. „Durch das stärkere Netzwerk der europäischen Organisation wird es noch einfacher sein, Produkte und Serviceangebote im europäischen Maßstab zu koordinieren. Dies ist insbesondere wichtig für die wachsende Zahl unserer Kunden, die länderübergreifend tätig sind,“ hob Wulle hervor.

Die einheitliche Firmierung und die europäische Plattform der BASF Coatings Services ergänzt das hohe Maß der regionalen Unterstützung durch Lack- und Servicecenter und Außendienst. Die Ansprechpartner bei der BASF Coatings Services GmbH sind weiter unter den bekannten Adressen und Telefonnummern erreichbar.

Die Umbenennung betrifft Gesellschaften der BASF Coatings in Deutschland, Frankreich, Österreich, Spanien, den Niederlanden, Belgien, der Schweiz, Skandinavien, Polen, Slowenien und der Slowakei. Die Umfirmierung tritt für jede Gesellschaft entsprechend der örtlichen Gegebenheiten in Kraft. Die überwiegende Zahl der Gesellschaften hat die Namensänderung bereits vollzogen, insgesamt wird der Vorgang voraussichtlich im Januar 2006 abgeschlossen sein.

BASF: Bei Coatings international führend

Die BASF Coatings AG zählt zum international tätigen Unternehmensbereich Coatings der BASF-Gruppe. Der Unternehmensbereich erzielte im Jahr 2004 weltweit einen Umsatz von rund 2 Milliarden Euro. Der Bereich Coatings entwickelt, produziert und vermarktet ein hochwertiges Sortiment innovativer Fahrzeug-, Autoreparatur- und Industrielacke sowie Bautenanstrichmittel und bietet dementsprechende Beschichtungsverfahren an. Ökoeffiziente Wasser-, Pulver- und High-Solid-Lacke sowie strahlenhärtende Lacke spielen dabei eine besondere Rolle. In Brasilien nimmt das Unternehmen mit dem seit Jahren erfolgreichen Geschäft mit Bautenanstrichmitteln die führende Marktstellung ein. Die BASF ist im Arbeitsgebiet Coatings weltweit hervorragend positioniert und verfügt über eine starke Marktstellung in Europa, Nord- und Südamerika sowie der Region Asien/Pazifik, unter anderem mit eigenen Gesellschaften in Australien, China, Indien, Japan und auf den Philippinen. Im Internet findet man die BASF Coatings unter www.basf-coatings.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.