Deutsch-polnische Internetagentur kennt keine Grenzen!

Spezialist für mehrsprachige Internetprojekte.

(PresseBox) (Köln, ) Die Kölner Internetagentur hat sich auf deutsch-polnische Internetprojekte spezialisiert. Als Fullservice-Internetagentur setzt sie sich für grenzüberschreitende Kommunikation im Internet ein – für eine sprachliche und kulturelle Annäherung. B a j o r verwirklicht mehrsprachige Internetprojekte aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Sport, Wissenschaft, Politik, Tourismus, Gesundheit und Soziales.

B a j o r bietet neben der Erstellung von Textinhalten und Übersetzungen, Webdesign und Programmierung in den Sprachkombinationen Deutsch, Polnisch und/oder Englisch an. Individuelle Lösungen und kompetente Beratung stehen dabei im Vordergrund, ob es sich um eine einfache Internetpräsenz, die Integration von Content Management Systemen oder die Applikation von eCommerce-Shops handelt.

Warum deutsch-polnische Projekte? Weil durch Polens Beitritt zur EU die deutsch-polnischen Wirtschaftsbeziehungen intensiviert wurden, und der polnische Absatzmarkt mit knapp 38 Mio. Einwohnern enorm große Marktchancen für deutsche Unternehmen birgt. Gemeinsam mit den in Deutschland lebenden 300.000 Polen und 1,5 Millionen zugewanderten polnischen Aussiedlern stellen sie einen zukunftsorientierten und kapitalstarken Absatzmarkt dar. Die geographische Nähe und die gleichen Wertvorstellungen beider Länder machen die Handelsbeziehungen nicht nur attraktiv, sondern auch für die gemeinsame Zukunft unabdingbar.

Weitere Informationen unter http://www.bajor-agentur.de

Bajor - Internetagentur für deutsch-polnische und mehrsprachige Projekte, Köln

Bajor - Internetagentur für deutsch-polnische und mehrsprachige Projekte, Köln
http://www.bajor-agentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.