BIG-EU Marketing mit neuem Vorsitz

(PresseBox) (Dortmund, ) Hans Symanczik, Leiter Produkt- und Marketingmanagement bei Kieback&Peter, übernimmt den Vorsitz der Workinggroup Marketing (WG-M) der BACnet Interest Group Europe (BIG-EU). Der bisherige Vorsitzende Christian Müller, Honeywell Building Solutions, stellt sein Amt zur Verfügung, da er bei Honeywell neue Aufgaben übernimmt. Auf dem letzten BIG-EU Meeting in Dortmund wurde Hans Symanczik einstimmig gewählt. Sein Stellvertreter ist Dusko Lukanic-Simpson, Delta Controls.

Hans Symanczik gehört zu den Gründungsmitgliedern der BIG-EU. Seit 1998 ist er für die BIG-EU aktiv. Im hochrangigen Beirat ist er einer der richtungsweisenden Köpfe. Als Mitglied im internationalen Liaison Komitee synchronisiert er die Aktionen der europäischen und amerikanischen BACnet Partner. Die Geschicke der BIG-EU fördert er auch in den europaweiten BACnet Foren und im BACnet Europe Journal. Seine Veröffentlichungen über BACnet Grundlagen und das Ende des Feldbuskriegs fanden großes Interesse.

Auch Christian Müller ist ein BACnet Vertreter der ersten Stunde. Seit 1998 koordinierte er das Marketing der BIG-EU und förderte aktiv die Verbreitung des Kommunikationsstandards sowie die Idee der Integration verschiedener Gewerke. Während seiner Amtszeit stieg die Zahl der BIG-EU Mitglieder von 18 auf über 80 und auch die BACnet-Gemeinschaftsstände auf der light + building und der ISH etablierten sich und gewannen immer mehr Teilnehmer. Seit 2005 existiert das BACnet Europe Journal als Informationsmedium für Planungsingenieure, Berater, Investoren, BACnet- Anwender und Mitglieder der BIG-EU. Die bisher erschienenen zehn Ausgaben in englischer und deutscher Sprache wurden weltweit verteilt. Christian Müller bleibt der WG-M als Mitglied der BIG-EU erhalten.

BACnet Interest Group Europe e. V.

Die BACnet Interest Group Europe (BIG-EU) fördert die Anwendung des weltweiten BACnet- Kommunikationsstandards ISO 16484-5 in der Gebäudeautomation und Sicherheitstechnik in Europa. Sie wurde 1998 von 18 Unternehmen der Gebäudeautomation gegründet und zählt heute über 80 Mitglieder aus Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Kanada, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, der Schweiz, Tschechien und den USA. Ziele der BIG-EU sind zum einen die Wahrnehmung europäischer Interessen bei der Entwicklung des BACnet Standards und der Informationsaustausch mit dem für BACnet zuständigen ASHRAE-Ausschuss "SSPC 135" sowie mit der amerikanischen BACnet-Gemeinschaft, zum anderen das gemeinsame Marketing, ein gemeinsames Qualifikationsangebot und die gemeinsame Erarbeitung technischer Richtlinien. Weitere Informationen unter www.big-eu.org.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.