Markus Neumann leitet Vertrieb bei Babylon

Im Fokus steht die Betreuung der Großkunden und Channel-Partner

(PresseBox) (München, ) Babylon, internationaler Hersteller der gleichnamigen One-Click-Technologie für den Zugriff auf Unternehmensinformationen, elektronische Wörterbücher und Nachschlagewerke, verstärkt weiter seine vertrieblichen Aktivitäten in den deutschsprachigen Ländern. Die Firma hat Markus Neumann die Vertriebsleitung in der Region DACH übertragen. In dieser Position übernimmt der 39-jährige Vertriebs-Profi die Verantwortung für die Betreuung der Großkunden und den Ausbau des Channel-Vertriebs in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Neumann agiert von der Babylon-Niederlassung in München aus.


Markus Neumann kommt von der Tanto Portal Solutions GmbH in München, wo er vier Jahre lang als Vertriebsleiter und Director Business Development tätig war. In dieser Rolle hat er bereits einschlägige Erfahrungen gesammelt. Bei Tanto ging es wie jetzt bei Babylon darum, Content und neue Technologien zusammenzubringen.

Der Diplom-Kaufmann versteht sich als Consultant für die Channel-Partner, wenn es darum geht, Unternehmenslösungen anzubieten.


"Die Erfahrung von Markus Neumann wird eine große Hilfe bei der Aufgabe sein, unsere Wissenstools bei den professionellen Unternehmensanwendern zu etablieren“, erläutert Reinhard Dobelmann, Geschäftsführer der Babylon GmbH in München. Und Neumann selbst ergänzt: "Ich freue mich auf die Arbeit mit den erfolgreichen und bekannten Babylon-Produkten. Babylon hat sich mit seiner One-Click-Technik eine herausragende Position im Markt geschaffen, auf der man aufbauen kann."

Babylon GmbH

Babylon ist führender Hersteller von One-Click-Lösungen für schnelle Übersetzungen und für Informationen aus beliebigen elektronischen Nachschlagewerken. Die Software Babylon-Pro ist auf über 35 Millionen PCs weltweit, sowohl bei Privatanwendern als auch in Unternehmen, installiert. Viele Wörterbücher, seit kurzem auch die freie Enzyklopädie Wikipedia, stehen kostenfrei für die effiziente One-Click-Nutzung zur Verfügung.

Weltbekannte Verlage, darunter die Langenscheidt Verlagsgruppe, die Ernst Klett Sprachen GmbH, der Gabler Fachverlag, der Wissen Media Verlag, von Eichborn Siebenpunkt, Encyclopædia Britannica, Larousse, Oxford University Press, Merriam-Webster, Vox, Van Dale, Melhoramentos und Taishukan ergänzen das Angebot an Babylon Premium Content mit ihren renommierten Nachschlagewerken.

Zu den Firmenkunden von Babylon gehören namhafte Unternehmen wie die SAP AG, Siemens AG, Lufthansa Technik AG, PricewaterhouseCoopers, Ernst & Young, Nestlé, DaimlerChrysler, Robert Bosch, Hugo Boss, Gillette/Braun, Philips, UBS, Xerox und viele andere.

Weitere Informationen unter www.babylon.com .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.