Optimierte Behälterlogistik

MAN reorganisiert europäisches Netzwerk mit Axxom-Lösung

(PresseBox) (München, ) MAN Nutzfahrzeuge hat sich für den Einsatz der Axxom-Lösung ORion-PI® zur Optimierung seines europaweiten Leergut-Transportnetzwerks entschieden. Das Unternehmen will dadurch die Transportkosten senken, die Versorgungssicherheit der Werke durch optimale Behälterverfügbarkeit weiter verbessern sowie die Transparenz über Volumenströme, Prozesse und Kosten erhöhen.

Über sechs Haupt- und zehn Nebenstandorte versorgt MAN seine rund 1.800 europäischen Lieferantenstandorte mit über 30 unterschiedlichen Behälterarten. Der Nutzfahrzeug-Hersteller wird die Axxom-Lösung einsetzen, um das bestehende Netzwerk zu analysieren und zu optimieren. Dabei simuliert ORion-PI® unterschiedliche Szenarien und Varianten des Netzwerkes und zeigt Optimierungsansätze auf - etwa die Neuzuordnung von Lieferanten, Kapazitäten und Behältermengen zu Standorten. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise unnötige Transporte vermeiden, was wiederum zu niedrigeren Kosten und auch geringeren CO2-Emissionen führt.

Axxom Software AG

Axxom ist ein internationaler Anbieter von Softwarelösungen und Consulting-Services zur ganzheitlichen Optimierung von Wertschöpfungsprozessen. Mit der Software ORion-PI® bietet das Technologieunternehmen eine Lösung für das Design, die Simulation, Planung und Optimierung sämtlicher Unternehmensprozesse in Distribution, Logistik und Produktion. Seit mehr als zehn Jahren nutzen Kunden die Module von ORion-PI® weltweit in über 35 Ländern. Zu den Anwendern gehören beispielsweise führende Hersteller und Zulieferer aus Automobil-, Chemie-, Pharma- Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie Unternehmen aus Logistik, Direktversand und Distribution. Gegründet wurde die Axxom Software AG im April 2001. Seit 2004 verfügt Axxom über ein Entwicklungs- und Supportzentrum in Timisoara / Rumänien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.