MadeToPrint von axaio software jetzt mit Ausschießfunktion

(PresseBox) (Berlin, ) Axaio software, Entwickler von Lösungen für PDF-Ausgabe-, Druck- und Redaktions-Workflows für Adobe InDesign- und QuarkXPress-Umgebungen, gibt die Verfügbarkeit der neuesten Version seiner Produktlinie MadeToPrint bekannt. Diese Version erweitert die bisherigen Funktionen um die Ausgabe komplett ausgeschossener PDF-Dateien.

MadeToPrint von axaio software standardisiert die Ausgabe von InDesign- und Quark-Dokumenten. Nicht selten müssen Dateien an verschiedene Empfänger geschickt werden, die unterschiedliche Dateiformate benötigen, oder eine Datei enthält mehrere Sprachversionen. MadeToPrint bietet die Möglichkeit, alle diese Einstellungen für eine kontinuierliche, fehlerfreie Ausgabe in einem einzigen PrintJob zu speichern. Darüber hinaus gestattet MadeToPrint die volle Kontrolle über die Vergabe von Dateinamen: So kann der Anwender Namen mit verschiedenen Variablen definieren, wie Zeit, Maschinenbezeichnung, Sprachversion usw.

Die Produktlinie MadeToPrint von axaio software umfasst die Produkte MadeToPrint Standard, MadeToPrint Auto und MadeToPrint Server, die sich jeweils durch zusätzliche Automations- und Flexibilitätsmerkmale auszeichnen. Die Versionen Auto und Server lassen sich nahtlos in Redaktionssysteme wie vjoon K4 oder WoodWing Smart Connection Enterprise sowie die Automatisierungsplattform Enfocus Switch integrieren.

Während MadeToPrint bisher nur Einzelseiten mehrseitiger Dokumente ausgeben konnten, um ein einfacheres Ausschießen möglich zu machen, kann man mit der neuen Version die gesamte Bandbreite an Dokumenten ausschießen - von der einfachen Broschüre bis hin zu komplexen Prospekten und Büchern. Die Technologie dafür stammt von callas, dem Schwesterunternehmen von axaio software, und kommt in callas pdfToolbox sowie pdfToolbox Server zum Einsatz. Es handelt sich dabei um ein leistungsstarkes und gleichzeitig sehr einfaches, anwenderfreundliches Ausschießmodul. MadeToPrint erfreut sich bereits weltweit in großen Verlagen einer hohen Akzeptanz. Nun gestattet diese Funktion in Kombination mit allen anderen Ausgabefunktionalitäten von axaio den Einsatz von MadeToPrint mit digitalen und konventionellen Druckern.

Für den einfacheren Austausch von Ausgabeeinstellungen mit dem Kunden oder zwischen den einzelnen Anwendern können MadeToPrint PrintJobs jetzt auch exportiert und importiert werden.

Preis und Verfügbarkeit

Die aktualisierte Produktlinie MadeToPrint ist sofort verfügbar.

MadeToPrint Standard kostet 349 €, MadeToPrint Auto ist ab 2490 € verfügbar, MadeToPrint Server ab 5490 €.

Weitere Informationen über axaio MadeToPrint finden Sie unter http://www.axaio.com/doku.php/de:products:start

axaio software GmbH

axaio optimiert PDF-Ausgabe-, Druck- und Redaktions-Workflows für Adobe InDesign- und QuarkXPress-Umgebungen. Das Hauptprodukt MadeToPrint sorgt für erhöhte Zuverlässigkeit bei der PDF-Ausgabe, bei Druckausgabeprozessen und beim Export in andere Dateiformate. Es bietet drei Automationsstufen, von der halbautomatischen über die Hotfolder-basierte bis hin zur echten Server-gesteuerten Verarbeitung mit MadeToPrint Server. Axaio-Lösungen lassen sich nahtlos in Redaktionsumgebungen integrieren, die auf vjoon, WoodWing oder Quark QPS basieren.

axaio wurde 2006 als Schwesterunternehmen von callas software gegründet und geht seitdem erfolgreich eigene Wege. Lösungen von axaio sind weltweit in Verlagen, Werbeagenturen und Prepress-Unternehmen im Einsatz.

Für weitere Informationen: www.axaio.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.