PostFinance modernisiert ihr Server-Management mit Avocent

Avocent-Lösungen vereinfachen und konsolidieren die standortübergreifende Verwaltung der Server

(PresseBox) (München, ) Die Avocent Corporation (NASDAQ: AVCT), ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich IT Operations Management, gibt bekannt, dass sich PostFinance für Avocent MergePointTM Serviceprozessor-Manager und Avocent Konsolenserver entschieden hat, um ihr neues Rechenzentrum in Zofingen (Kanton Aargau) auszurüsten. Das synchronisierte Rechenzentrum wurde in Betrieb genommen, um das ursprüngliche Rechenzentrum in Bern zu unterstützen und einen Parallelbetrieb zu ermöglichen. Insgesamt stehen nun mehr als 1000 Server in den beiden Rechenzentren - mit unterschiedlichsten Betriebssystemen. Mit den Avocent-Lösungen können die IT-Experten von PostFinance, ein Geschäftsbereich der Schweizer Post und eines der führenden Finanzinstitute der Schweiz, jetzt standortübergreifend auf alle Server und Dienstleistungen zugreifen.

Beim Aufbau des neuen Rechenzentrums war es PostFinance wichtig, künftig nur noch Produkte eines einzigen Anbieters für alle Betriebssysteme einzusetzen. Die Entscheidung für Avocent war schnell getroffen, da die PostFinance bereits gute Erfahrungen mit Produkten von Cyclades gemacht hatten, welche im Zuge der Übernahme durch Avocent in 2006 in das Produktportfolio von Avocent integriert wurden. Die Ansprüche von PostFinance an die neuen Lösungen waren klar definiert: Die Abläufe effizienter gestalten und alle Konsolen-Zugriffe auf die Server standortübergreifend und zu jeder Zeit gewährleisten. Gerade für ein Extrem-Szenario muss die Garantie bestehen, dass Administratoren auf einen Server zugreifen können, um das Problem zu diagnostizieren und es dann zu beheben.

PostFinance entschied sich für rund 50 Avocent Serviceprozessor-Manager der Serie Mergepoint 5240, die den Serverstatus überwachen und bewahren, eine schnellere Fehlersuche und Problembehebung ermöglichen und so sicherstellen, dass der Serverbetrieb rund um die Uhr zur Verfügung steht. Zusätzlich kommen weitere 50 Avocent Konsolenserver vom Typ ACS 32 und zehn Konsolenserver vom Typ ACS 8 zum Einsatz, die dafür sorgen, dass die Administratoren von jedem beliebigen Ort eine sichere Remote-Verwaltung vom Rechenzentrum und Out-of-Band-Verwaltung von IT-Geräten durchführen können. Die zentrale Verwaltung des Systems läuft über die Avocent Management-Software DSView 3.7. Aus Gründen der Redundanz und Ausfallsicherheit finden sich die Konsolen-Manager sowohl im alten als auch im neuen Rechenzentrum, wo sie mit je einer DSView 3 Software-Installation (Hub und Spoke) implementiert wurden, die sich replizieren.

"Wir hatten bereits Systeme der Firma Cyclades im Einsatz und waren von deren Leistung und Zuverlässigkeit überzeugt. Als zufriedener Kunde haben wir uns wieder für Avocent entschieden. Da wir die Produkte schon im Einsatz hatten, wussten wir auch, was sie leisten können. Und die Management-Software DSView von Avocent hilft uns entscheidend dabei, die Kontrolle über alle Server zu behalten", so Andre Kocher, Senior Systemen Manager bei PostFinance

"Mit den Avocent Konsolenservern unterstützen wir unsere Kunden weltweit dabei, insgesamt mehr als zwei Millionen Server, Router und Switches in Rechenzentren zu verwalten", so Werner Kühn, Territory Manager Central Europe bei Avocent. "Es freut daher sehr, dass sich die PostFinance wieder für die Lösungen von Avocent entschieden hat, um ihr neues Rechenzentrum auszustatten."

Über PostFinance:

PostFinance ist ein eigenständiger Geschäftsbereich der Schweizerischen Post. Sie hat sich in den letzten Jahren von der Nummer Eins im Schweizer Zahlungsverkehr zum umfassenden Finanzinstitut entwickelt. PostFinance positioniert sich primär auf den Teilmärkten Zahlen und Sparen und wies im Geschäftsjahr 2008 einen Gewinn von 235 Millionen Franken aus. Aufgrund der Unternehmensentwicklung hat PostFinance in den letzten elf Jahren 1'300 neue Vollzeitstellen in der ganzen Schweiz geschaffen. www.postfinance.ch

Avocent Deutschland GmbH

Avocent ist ein Anbieter von IT-Operations-Management-Lösungen, die die operativen Kosten reduzieren, das Management vereinfachen und die 24x7-Verfügbarkeit von unternehmenskritischen Umgebungen über integrierte, zentralisierte Software verbessern.

Weiter Informationen finden Sie unter: www.avocent.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.