Emerson Network Power bringt neue Rechenzentrumslösung für das Remote-Management virtueller Infrastrukturen auf den Markt

Mit dem Avocent Virtual Advanced Console Server können Administratoren ab sofort nicht nur physische, sondern auch virtuelle Server aus der Ferne verwalten

(PresseBox) (München, ) Emerson Network Power, ein Unternehmensbereich von Emerson und führend im Bereich geschäftskritischer Kontinuität, bringt mit dem Avocent Virtual Advanced Console Server 6000 (ACS v6000) eine neue Lösung für das sichere Remote- und Outof-Band-Management virtueller Infrastrukturen in Rechenzentren auf den Markt. Mit dem Avocent ACS v6000 als zentralisierte Managementlösung erhalten autorisierte Nutzer Zugriff auf IT-Ressourcen des Unternehmens. So ist die virtuelle Infrastruktur rund um die Uhr verfügbar, während gleichzeitig selbst strengste Sicherheitsvorschriften eingehalten werden können.

Alle Funktionen des gefragten Avocent ACS 6000 Konsolenservers sind jetzt erstmals auch als virtuelle Appliance verfügbar. Dadurch wird eine zuverlässige Verbindung mit und das Management von virtuellen IT-Komponenten möglich, beispielsweise virtuellen Maschinen unter Windows EMS, UNIX, Linux und Solaris. Außerdem können Nutzer die virtuellen IT-Komponenten auf dieselbe Art verwalten wie die physischen IT-Komponenten, beispielsweise Router, Switches, PBX (Public Branch Exchange) Telekommunikationsgeräte (Data Service Units/Channel Service Units) und serielle Stromversorgungsgeräte. IT-Manager können so mehr aus ihren Virtualisierungsinvestitionen herausholen und die vorhandene IT besser nutzen.

"Je mehr Unternehmen Virtualisierung einsetzen, desto lauter wird der Ruf nach einer einheitlichen Remote-Management-Lösung sowohl für physische als auch für virtuelle IT-Komponenten", so Gene Mulligan, Senior Vice President of Global Operations für den Avocent Geschäftsbereich bei Emerson Network Power. "Diese hohe Nachfrage auf dem Markt können wir ab sofort mit unserem Avocent ACS v6000 Konsolenserver erfüllen."

Der Avocent ACS v6000 bietet durch die Kombination von Zugriff und Kontrolle von sowohl physischer als auch virtueller Server in einem Gesamtsystem einen völlig neuen Lösungsansatz. Unternehmen können selbstverständlich das Konsolenmanagement mit traditionellen ACS Konsolenservern mit dem Avocent ACS v6000 kombinieren. Dieser Hybridansatz maximiert die Produktivität der IT-Infrastruktur, konsolidiert Server, die sich an unterschiedlichen Orten in der IT-Umgebung befinden, und senkt die Betriebskosten.

Der Avocent ACS v6000 ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.avocent.com.

Über Emerson Network Power

Emerson Network Power, ein Unternehmensbereich von Emerson (NYSE:EMR), ist weltweit führend im Bereich umfassender Business-Critical Continuity für Telekommunikationsnetzwerke, Rechenzentren, Einrichtungen des Gesundheitswesens und Industrieanlagen. Emerson Network Power bietet innovative Lösungen und Expertise für Gleich- und Wechselstromversorgung, Präzisionskühlsysteme und Embedded Computing. Auch in den Bereichen integrierte Racks und Gehäuse, Stromverteilung und steuerung sowie Infrastrukturmanagement und Konnektivität sind die Technologien des Unternehmens richtungsweisend. Ein weltweites Netzwerk von Service-Technikern garantiert die Verfügbarkeit der Emerson Network Power Technologien. Die Avocent Lösungen von Emerson Network Power vereinfachen das Infrastrukturmanagement und erhöhen die Leistungsfähigkeit von Rechenzentren durch die Maximierung der Rechenzentrumsverfügbarkeit bei gleichzeitiger Kostensenkung. Weitere Informationen unter: www.Avocent.com oder www.EmersonNetworkPower.com.

Über Emerson

Emerson (NYSE:EMR), mit Hauptsitz in St. Louis, Missouri (USA), vereint Technologie und Entwicklung und bietet seinen Kunden als Marktführer innovative Lösungen in seinen Unternehmensbereichen Network Power, Prozessmanagement, Industrieautomation, Klimatechnologie sowie Appliance und Tools. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte Emerson einen Umsatz von 20,9 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen belegt Platz 94 auf der Fortune 500 Liste der größten amerikanischen Unternehmen. Weitere Informationen unter: www.Emerson.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.