Bell Microproducts kündigt Übernahme von MCE an

Kauf des führenden europäischen Vertriebshändlers von Speicherperipherie-Produkten und -Systemen

(PresseBox) (San Jose,Kaliforinien/USA, ) Bell Microproducts, Inc. (Nasdaq: BELM), ein führender, internationaler Speicher- und Netzwerkspezialist, hat heute eine Erklärung zur Übernahme von verschiedenen Vermögenswerten und Verbindlichkeiten des in München ansässigen Laufwerk-Spezialisten MCE unterzeichnet.

MCE gilt als einer der führenden europäischen Vertriebshändler von Laufwerken und IT-Komponenten und betreut zudem auch eine beträchtliche Zahl an IBM-Geschäftskunden in Deutschland. Zu MCE-Kunden zählen Value Add-Vertriebspartner, Systembetreuer sowie gewerbliche Großkunden. MCE erwirtschaftet einen Jahresumsatz von umgerechnet EUR 270 Mio., davon EUR 170 Mio. allein in Deutschland. Ferner ist das Unternehmen mit entsprechenden Präsenzen in England, Frankreich und in den USA vertreten.

Bell Microproducts geht davon aus, dass die Übernahme des Unternehmens noch am 1. Dezember 2005 abgeschlossen wird. Gleichzeitig erwartet das Unternehmen, dass sich der Zukauf positiv auf die jährliche Gewinnentwicklung der Bell Microproducts-Aktie von USD.04 Dollar auf USD.06. Dollar auswirken wird.

Don Bell, Präsident und Vorstandsvorsitzender von Bell Microproducts kommentiert: „Mit dieser strategischen Übernahme, setzt Bell Microproducts seine Ausrichtung auf gesteigertes Wachstum für Speicherperipherie-Produkte und –Services in den entscheidenden Absatzmärkten Kontinentaleuropa und UK weiter fort. MCE mit seinen Präsenzen in England, Frankreich und Deutschland sowie seinem IBM-Kundenstamm in Deutschland bedeutet einen bedeutenden Wertzuwachs für unser Unternehmen, insbesondere auch hinsichtlich der Ausrichtung auf Originalhersteller. MCA fügt sich zudem nahtlos in unser internes Investitionskonzept in diesen Bereichen ein und trägt wesentlich zum Ausbau unserer Infrastruktur und des europäischen Marktanteils außerhalb Großbritanniens bei. Zusätzlich bedeutet der Zukauf von MCE einen wesentlichen Wertzuwachs für unser Management sowie die Bereiche Verkauf und Marketing. Seit langer Zeit kennen und schätzen wir das bestehende MCE-Führungsteam und freuen uns daher sehr, sie nun zu einem Teil unseres Unternehmens zählen zu können.“

Graeme Watt, Präsident von Bell Microproducts in Europa fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr über den Zukauf von MCE. Diese Übernahme bedeutet für Bell Microproducts eine eindeutige Erweiterung unseres europäischen Geschäfts außerhalb Großbritanniens. MCEs Vertrieb von Laufwerken, IT-Komponenten und IBM-Systemen geht zudem mit der Produktausrichtung von Bell Microproducts einher. Zusätzlich verstärken wir so unsere Präsenz in Deutschland, dem größten IT-Markt in Europa. Wir besitzen Kompetenz und eine stabile Wachstumsstrategie, um unser kombiniertes Produktportofolio einem grundlegend erweiterten Kundenstamm anzubieten. Wir sehen daher mit Freude der Zusammenarbeit mit MCEs Kunden, Mitarbeitern und Verkäufern entgegen, um allen unseren Partnern einen besseren Service bieten zu können.“

Anmerkungen zu Deutschland

Die Vermögenswerte und Kundendatenbanken der beiden deutschen MCE-Gesellschaften – die MCE Computer Peripherie GmbH und die MCE Computer Products Vertriebs GmbH - werden von der Bell Microproducts Solutions GmbH übernommen. Das Gesamtgeschäft wird in Bell Microproducts Solutions GmbH umbenannt. Bell Microproducts GmbH wird alle deutschen Kundenbestände und -garantien übernehmen.

Paul Mehl, MCE-Vertriebsleiter, wird Country Manager für Bell Microproducts in Deutschland und übernimmt Verantwortung für das regionale Gesamtgeschäft - einschließlich des bestehenden Bell Microproducts-Geschäfts. Paul Mehl erklärt: „Ich freue mich sehr über meine neue Verantwortung bei Bell Microproducts und über die Möglichkeit, MCEs hervorragende Verkaufs- und Back Office-Teams in den deutschen Betrieb von Bell Micro zu integrieren. Die deutschen Kunden werden von einer verbesserten lokalen Infrastruktur und einem breiteren Produktportofolio und -services aus einer Hand profitieren.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.