AVM mit zahlreichen Premieren zur Cebit 2012 -

Neue LTE FRITZ!Box für mehr Geschwindigkeit und Komfort / Neu: MyFRITZ! - einfach, sicher und weltweit auf die persönliche FRITZ!Box zugreifen / Cebit-Vorbericht: AVM auf der Cebit 2012 - Halle 13, C48

(PresseBox) (Berlin, ) .
- Neue FRITZ!Box-LTE-Modelle für mehr Geschwindigkeit und Komfort bei LTE
- Telefonieren über LTE mit integrierter DECT-Basis leicht gemacht
- MyFRITZ!: einfach und sicher via Internet auf die FRITZ!Box zu Hause zugreifen
- MyFRITZ!: persönliche Musik, Fotos und mehr weltweit und mobil abrufbar

Zur Cebit 2012 präsentiert der Berliner Kommunikationsspezialist eine Vielzahl von Produktneuheiten. Dazu gehören zwei neue FRITZ!Box-Modelle für den LTE-Mobilfunk sowie der neue Dienst MyFRITZ!. FRITZ!Box 6842 LTE und FRITZ!Box 6810 LTE setzen beide auf ein neues, speziell für den LTE-Einsatz entwickeltes elegantes Design. Die neuen LTE-Modelle vereinen alle für die Kommunikation wichtigen Funktionen in einem Gerät: LTE-Funk, WLAN N, LANAnschluss, Netzwerkspeicherfunktion, Telefonanlage und DECT-Basisstation. So lassen sich die Möglichkeiten von LTE im Heimnetz voll ausschöpfen. Premiere feiert der neue Dienst MyFRITZ!. Mit MyFRITZ! bietet AVM einfachen und sicheren Zugriff auf die persönliche FRITZ!Box. Dort gespeicherte Fotos, Musik und Dokumente lassen sich weltweit, auch mit Smartphone und Tablet, abrufen. Alle Messeneuheiten von AVM sind live auf der Cebit 2012 in Halle 13, Stand C48, im Einsatz.

LTE neu erfahren mit FRITZ!Box 6842 LTE und 6810 LTE

AVM als Marktführer bei Breitband-Endgeräten setzt bei LTE auf das erfolgreiche FRITZ!Box-Konzept. So sind auch im Heimnetz mit LTE-Anschluss alle Leistungsmerkmale rund um die Uhr (24/7) einsatzbereit. Die beiden Cebit-Premieren FRITZ!Box 6842 LTE und FRITZ!Box 6810 LTE unterstützen mit ihrem integrierten Kategorie-3-LTE die Frequenzbänder 800 MHz und 2,6 GHz. So sind im Downstream Übertragungsraten bis zu 100 MBit/s und im Upstream bis zu 50 MBit/s möglich. Die neue FRITZ!Box 6842 LTE erfüllt mit WLAN N, vier Ethernet-Anschlüssen und einem USB-Anschluss alle Wünsche im Heimnetz. Zusätzlich verfügt sie über eine analoge Schnittstelle. Die kleine FRITZ!Box 6810 LTE ist das ideale Einstiegsprodukt und erfüllt mit DECT, WLAN N und einem LAN-Anschluss alle grundlegenden Kommunikationswünsche. Für Telefonate über LTE verfügen beide Geräte über integriertes DECT für bis zu sechs Schnurlostelefone.

MyFRITZ! - die Cloud, der man traut

AVM stellt zur Cebit mit MyFRITZ! eine spannende Neuheit für die beliebte FRITZ!Box- Produktfamilie vor. Mit dem neuen Dienst MyFRITZ! werden persönliche Daten wie Bilder, Videos und Musik via FRITZ!Box spielend leicht und sicher von überall in der Welt erreichbar. Egal ob mit Smartphone, Tablet oder Computer. Mit diesem "Personal Cloud Service" sind alle privaten Daten sicher zu Hause an der eigenen FRITZ!Box auf einem Speicherstick oder einer Festplatte abgelegt. MyFRITZ! informiert auch über Anrufe und AB-Nachrichten. Der Zugriff erfolgt verschlüsselt und sicher mit dem kostenfreien MyFRITZ!-Dienst von AVM. MyFRITZ! startet zur Cebit als Teil des neuen FRITZ!OS-Releases.

Alle Neuheiten von AVM live auf der Cebit 2012 in Halle 13, Stand C48.

AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Das 1986 in Berlin gegründete Unternehmen ist einer der beiden führenden Anbieter von Breitband-Endgeräten in Europa. In Deutschland, dem größten europäischen Markt, ist AVM mit über 50 Prozent Marktführer. AVM erzielte im Geschäftsjahr 2010 mit 400 Mitarbeitern einen Umsatz von 200 Millionen Euro.

Für seine innovative FRITZ!-Familie ist der Berliner Kommunikationsspezialist vielfach ausgezeichnet worden. FRITZ! ermöglicht einen anwenderfreundlichen, schnellen Internetzugang, einfaches Vernetzen, komfortables Telefonieren und vielseitige Multimedia- Anwendungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.