Avaya-Studie: Channel verspricht sich größtes Wachstumspotenzial von Unified Communications

Virtualisierung und Return on Investment sind weitere Wachstumstreiber 2011

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Laut einer Umfrage von Avaya, einem weltweit führenden Anbieter von Systemen, Software und Services für die Geschäftskommunikation, trauen Channel Partner für das kommende Jahr Unified Communications-Angeboten das größte Wachstumspotenzial zu. Davon gehen 43 Prozent der Avaya-Vertriebspartner in der Region EMEA aus. Immerhin 15 Prozent der Befragten halten es für möglich, dass Virtualisierung ab 2011 eine zunehmend große Rolle bei der Entwicklung der Verkaufszahlen spielen wird.

Die Ergebnisse präsentierte Avaya anlässlich seiner jährlichen European Channel Partner-Konferenz, die vom 8. bis 10. November in Barcelona stattfand. Im Rahmen der Umfrage wurden im Oktober 494 Partner aus der gesamten Region zu Fragen über notwendige Faktoren für wirtschaftliches Wachstum und den Ausbau neuer Absatzwege befragt. Zu den wichtigsten Kriterien für eine Kaufentscheidung gehört nach wie vor eine rasche Kapitalrendite: Über die Hälfte der Teilnehmer (56 Prozent) blicken vor einer Anschaffung auf die Gesamtkosten / Total Cost of Ownership (TCO). Weitere 28 Prozent der Befragten halten die Senkung der Betriebsausgaben für eine geeignete strategische Maßnahme, um geschäftliches Wachstum sicherzustellen. Darüber hinaus wurden die Belastbarkeit der Infrastruktur (12 Prozent), der Ausbau bestehender Netzwerke (11 Prozent) sowie ein benutzerfreundliches Geräte-Management (11 Prozent) und der nötige Bandbreitenbedarf als entscheidende Faktoren genannt.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die Zeichen deutlich auf Wachstum stehen - wenn auch auf ein eher moderates: Für 2011 rechnen 84 Prozent der Teilnehmer mit einem Plus von schätzungsweise fünf bis zehn Prozent. Trotz dieser viel versprechenden Erwartungen hat sich der Channel noch nicht vollständig vom Abschwung der letzten Jahre erholt.

Jeremy Butt, Vice President Worlwide Channels von Avaya: "Während der letzten zwölf Monate hat sich die wirtschaftliche Lage spürbar gebessert. Unsere Vertriebspartner blicken mit äußerst positiven Erwartungen auf das nächste Geschäftsjahr. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass auch in Zukunft Kunden ihre Augen auf die Kosten richten werden. Dies kann auch bedeuten, dass Unternehmen stärker zielgerichtet investieren, was sich wiederum gewinnbringend auswirkt. Zusammen mit unseren Partnern und durch den Einsatz von Lösungen wie Avaya Aura(TM) und Avaya Flare(TM) Experience können Unternehmen nicht nur die Performance ihrer bestehenden Infrastruktur steigern, sondern sind auch für kommende technische Herausforderungen bestens gewappnet."

Im Rahmen der Veranstaltung hat Avaya auch sein neues Connect Channel Partner-Programm vorgestellt. Dieses umfasst neben zusätzlichen Support-Strategien vor allem neue Qualifizierungsmaßnahmen und Bezeichnungen für den Vertrieb von Video- und Datenanwendungen. Hinzu kommen neue Zertifizierungen, Trainings und Support-Angebote für das gesamte Portfolio von Avaya.

Über Avaya Aura(TM)

Avaya Aura(TM) ist eine zentrale Kommunikationsplattform, die Unified Communications, Collaboration und Contact Center-Lösungen für mittelständische bis große Unternehmen unterstützt. Avaya Aura(TM) beschleunigt und vereinfacht die Bereitstellung von Kommunikations-Anwendungen wie Sprache, Video, Messaging und Präsenz über die unternehmensweite SIP-Architektur. Dadurch werden die Produktivität und die Flexibilität im täglichen Einsatz erhöht und gleichzeitig die Infrastrukturkosten sowie die Komplexität der Netzwerke verringert. Einmal installiert, profitieren die Anwender von der einfachen Bedienbarkeit und Bereitstellung der Services. Der reduzierte Hardware-Bedarf sowie die unternehmensweiten Anruflisten tragen zu einer übersichtlicheren Netzwerk-Architektur bei und senken so die Kosten zusätzlich. Die Avaya Aura(TM) -Software ist in zwei Versionen erhältlich und bietet eine einfache Lizenzierung pro Benutzer.

Über Avaya Flare Experience(TM)

Avaya Flare Experience(TM) ist eine innovative Benutzerschnittstelle, die auf der Desktop Video-Lösung von Avaya basiert und den Zugriff auf Kommunikations- und Collaboration-Lösungen erleichtert. Auf diese Weise können Mitarbeiter effektiver zusammenarbeiten.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen. Diese können an Begriffen wie "erwarten", "davon ausgehen", "fortfahren", "könnte", "annehmen", "beabsichtigen", "eventuell", "prognostizieren", "einschätzen", "abzielen auf", "planen", "sollte", "werden", "anstreben", "Ausblick" und vergleichbaren Ausdrücken erkannt werden. Sie basieren auf aktuellen Erwartungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen. Während wir glauben, dass diese Erwartungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen begründet sind, bleiben solch zukunftsbezogenen Aussagen naturgemäß lediglich Behauptungen, die Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterliegen, von denen die meisten schwierig einzuschätzen sind und die im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle Avayas liegen. Diese und andere relevante Faktoren können dazu führen, dass durch getroffene zukunftsbezogene Aussagen oder diesen inbegriffene Annahmen, Ergebnisse, Gewinne und Leistungen erheblich von tatsächlich zukünftigen Ergebnissen, Gewinnen und Leistungen abweichen. Einige dieser Schlüsselfaktoren die dazu führen könnten, dass aktuelle Ergebnisse von unseren Erwartungen abweichen, beinhalten: Unsere Leistungsfähigkeit hinsichtlich Entwicklung und Verkau, hochentwickelter Kommunikationsprodukte und -services, einschließlich Unified Communications, Contact Center und Datennetzlösungen, unsere Fähigkeit unseren indirekten Vertriebskanal auszubauen, die Wirtschaftslage und die Investitionsbereitschaft der Unternehmen, die Nachfrage nach hochentwickelten Kommunikationsprodukten und -services, einschließlich Unified Communications-Lösungen, unser Vermögen, auf den Märkten, die wir beliefern, wettbewerbsfähig zu bleiben, unsere Fähigkeit, unsere Supply Chain und Logistikprozesse zu managen, unsere Fähigkeit, unser geistiges Eigentum zu schützen und Schadensersatzforderungen zu vermeiden, unser Vermögen, übernommene Unternehmen effektiv in unsere Unternehmensstruktur zu integrieren, unsere Fähigkeit, unserem Informationssystem hinreichende Sicherheit zu gewähren, Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsgesetze, Bestimmungen, Kosten und andere Verbindlichkeiten, unsere Fähigkeit, Schlüsselpersonal zu halten und zu werben, Risiken in Bezug auf die Durchführung internationaler Unternehmungen, Ruhegehälter und Nachbetriebliche Gesundheitsvorsorge sowie Lebensversicherungs-Verpflichtungen, unsere Zahlungsfähigkeit und der Zugang zu den Finanzmärkten.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die vorangehende Liste der Schlüsselfaktoren möglicherweise nicht alle relevanten Faktoren beinhaltet, die für Sie von Interesse sind. Für eine weitere Auflistung und Beschreibung solcher Risiken und Unwägbarkeiten, wenden Sie sich bitte an die SEC und die dort befindlichen Avaya-Unterlagen. Sie finden Sie unter www.sec.gov. Avaya übernimmt keinerlei Verantwortung für eine Aktualisierung der zukunftsbezogenen Aussagen durch Berücksichtigung neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse oder anderer Dinge.

Avaya Deutschland GmbH

Avaya ist ein weltweit führender Anbieter von Kommunikationssystemen für Unternehmen jeder Größenordnung. Dazu gehören Unified Communications- und Contact Center-Lösungen sowie Dienstleistungen, die sowohl über Avaya direkt als auch über Vertriebspartner erhältlich sind. Kunden setzen Avaya-Lösungen und -Services ein, um die Effizienz ihrer Geschäftsprozesse zu steigern, die Zusammenarbeit von Mitarbeitern, Kunden und Partnern zu optimieren, den Kundenservice zu verbessern und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. Für die Branchen Fertigung, Finanzdienstleistung, Gesundheitswesen, Hotellerie und öffentlicher Dienst stehen spezifische Lösungen zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.avaya.de.

Avaya und Avaya Aura sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Avaya in den USA und/oder anderen Ländern. Microsoft ist eine (eingetragene) Marke der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.