Rund 150 Schüler aus Leipzig besuchen die Autostadt

Drei Schulklassen aus Sachsen zu Gast im Wolfsburger Themenpark

(PresseBox) (Wolfsburg, ) Berufsorientierung mit Erlebnischarakter: Rund 150 Schüler aus Leipzig erkundeten am Dienstag, 23. Juni 2009, die Autostadt in Wolfsburg. Im Anschluss an die Fachtagung "Professionalisierung des Systems der Berufsorientierung" in Dresden lud der Leipziger Klassenfahrtenveranstalter Prisma-Club-Tours drei Schulklassen in den Wolfsburger Themenpark ein. Im Rahmen einer Erlebnisführung lernten die Jungen und Mädchen der 7. bis 9. Klasse die Inszenierungen der Autostadt kennen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.